Englisch schimpfen


... your English-Job-Boosting!

einfach Sprechen trainieren in kleinen Gruppen

Selbstverständlich schimpfen


Sie selten - und natürlich beleidigen Sie auch niemanden. Dies schließt aber nicht aus, dass Sie mit solchen Redensarten konfrontiert werden und auch (oder manchmal gerade) im Geschäftsleben oder Auslandsreisen hört man so einiges. 

Deshalb ist es auch im Geschäftsenglisch nicht nur angesagt, Kuschel-Englisch zu verstehen , sondern auch die Schattenseite der Sprache zu kennen, um Zusammenhänge besser deuten zu können. Sie wissen dann auch, wenn ein ausländischer Kunde am Ende des für ihn ungünstigen Gespräches sagt: "Your customer service sucks!"

Selbstverständlich können einzelne Bestandteile miteinander kombiniert oder auch allein gestellt sein. Bedenken Sie: Manchmal ist es besser, nicht ALLES zu verstehen. Selbstverständlich übernehmen wir keine Haftung, wenn Sie die folgenden Sätze selbst anwenden.


  • Are you seriously calling this pigsty a room? (Dieses Loch soll ein Zimmer sein?)
  • What do you mean fully booked? You´re bloody joking!  (Wie -ausgebucht? Das kann doch wohl nicht Ihr  Ernst sein?) 
  • Your customer service sucks (Ihr Kundenservice kotzt mich an).
  • This is none of your goddamn business (Das geht dich einen feuchten Dreck an).
  • What the hell´s that supposed to mean? (Was soll denn das heißen?)
  • Come off it - are you seriously calling this a good exchange rate? (Machen Sie mal halblang. Das nennen Sie doch nicht im Ernst einen guten Wechselkurs?).
  • You´re off your heads - the lot of you (Ihr habt ja alle `n Rad ab!).
  • Give it a rest man! (Quatschen Sie mich nicht von der Seite an!)
  • Are you off your rocker? (Sind Sie noch ganz dicht?)
  • You´re as thick as two short planks (Dümmer als die Polizei erlaubt).
  • You´re as useless as a chocolate fire-guard (Sie sind ja wirklich enorm hilfreich).
  • Listen smart-arse, do you think I´m waiting around here just for the fun of it? (Sie sind ja ein ganz Schlauer! Denken Sie, ich warte hier nur zum Spaß?
  • I suppose your staff gets paid for sitting around? (Werden Ihre leute für´s Rumsitzen bezahlt?)
  • Does it always feel like Monday morning around here? (Ist hier immer so eine Bombenstimmung?)
  • Cocktail? What are you talking about - this tastes like paint stripper. (Das soll ein Cocktail sein? Schmeckt eher nach Lösungsmittel.)
  • Turn that awful racket down, will you!? (Stell´ sofort das Gejaule leiser!)
  • Let´s whoop it up! (Lass´die Sau raus!)
  • This is just a bad joke! (Das soll wohl ein Scherz sein?)
  • You must all be completely round the bend! (Sie sind wohl alle komplett von der Roll.)
  • Don´t give me that bullshit (Lassen Sie bloß Ihr Rumgesülze.)
  • This is all Creek to me! (Ich verstehe nur Bahnhof.)
  • I´ll go crazy if it doesn´t stop pissing down soon (wenn es nicht bald aufhört zu regenen, dreh´ ich durch!)
  • He eats like a horse.  (Er frisst wie ein Scheunendrescher!)
  • This meat´s as tough as old boots. (Das Fleisch ist zäh wie `ne Schuhsohle.)
  • This bill is outrageous! (Diese Rechnung ist eine Unverschämtheit!)
  • Who do you think you are, jerk? (Was bildest du dir eigenlich ein, du Idiot?)
  • Bloody hell! (Verdammt!)
  • Don´t make the macho on me. (Mach´ bloß nicht auf Held!)
  • You stupid idiot! (Du blöder Idiot!)
  • He´s really not quite right in the head. (Der hat doch  `nen Sprung in der Schüssel!)
  • Ever heard anything of customer service you twat. (Schon `mal was von Kundenservice gehört, du Niete?)
  • You got us into deep crap. now face the music! (Sieh´zu, wie du uns aus der Scheiße wieder rausreitest.)
  • Arsehole! (Arschloch!)
  • This is bloody insane. (Das ist der helle Wahnsinn!)
  • Just shut up, I´m getting seriously fed up here! (Halt´die Klappe! Ich hab´echt die Schnauze voll.)
  • Don´t get your knickers in a twist. (Mach´dir mal nicht ins Hemd!)
  • This is a complete tourist rip-off! (Das ist ja die reinste Touristenabzocke!)
  • Your prices really are insane! (Ihre Preise sind echt frech!)
  • You´re seriously making me sick! (Sie machen mich ganz krank!)
  • Bloody hell, are you listening to me at all? (Sagen Sie mal - hören Sie mir überhaupt zu?)
  • You fool! (Du Trottel!)
  • You´re a real pain. (Du nervst!)
  • You stupid sod. (Blöde Sau!)
  • Bastard! (Scheißkerl!)
  • Your prices are pretty damn steep. (Ihr habt aber gesalzene Preise!)
  • Wanker! (Schwachkopf!)
  • Silly Bitch! (Doofe Ziege! -  oft auch als Schlampe gemeint)
  • Darling, don´t you have a stop button? (Süße, halt´ mal die Luft an!)
  • That´s bloody awful! (Das ist beschissen!)
  • That´s bollocks! (Quatsch mit Soße!)
  • to be up shit creek! (In der Scheiße sitzen!)
  • Bugger me! (So ein Scheiß!)