Englisch-Trainings-Mix 

... erlebe das Englisch-Training, das Dich zum Sprechen bringt!

Trainings-Mix? Was ist das denn?

Schnell galoppieren manche Berufstätige weg von ihrem eigentlichen Ziel. Sie wollen Englisch sprechen, lernen jedoch Theorie.

Ist mein Ziel, Theorie zu wiederholen, lerne ich das einfach in einem herkömmlichen Theorie- Englischkurs mit vielen Teilnehmer*innen, buche einen Online-Theorie-Kurs wie Babble oder viele andere.

Oder aber möchten Sie Englisch sprechen trainieren? Klar und einfach wie ein Muttersprachler? So, dass Sie sprachlich im Job leicht und entspannt zurecht kommen? Dann  gewinnen Sie schnell Sprech-Praxis in einem Intensiv-Englischkurs für Berufstätige.

Die Mischung aller Gesprächs-Elemente ist wirkungsvoll, bringt Sprech-Praxis und die wichtigsten Grundlagen als Wiederholung.

Trainings-Mix? Was ist das denn? Die Grafik zeigt alle Elemente, die nötig sind, um sicher Englisch sprechen zu lernen.

Der OK-Trainings-Mix verbindet Elemente, die Basis für ...

Sprech-Praxis. Neben regelmäßigem Sprech-Training ist auch Basis-Wissen elementar. Grammatik wird innerhalb des Trainings-Mix während des Sprechens aktiv trainiert. Durch Sprechen. Dasselbe mit Vokabular. Hören, während der gemeinsamen Gespräche auf Englisch wiederholen.

Definitions-Training hilft, im Umgang mit beruflichen Gesprächspartnern, spontan auch die Wörter schnell und treffend zu umschreiben, die
uns noch unbekannt sind. Trotzdem müssen wir in der Lage sein verständlich zu kommunizieren. Ein weiteres Element ist, gezielt Fragen zu stellen. Die passenden Fragewörter kombiniert mit zutreffenden Hilfsverben. Übliche Redewendungen  am Telefon und im persönlichen  Gespräch. Alle diese Elemente trainieren Sie systematisch, mit Spaß direkt im Dialog mit den anderen Berufstätigen in Ihrer Gruppe.

Englisch-Training muss Spaß machen, damit Sie es gerne tun.

Deshalb sorgt der Englisch-Trainings-Mix nicht nur für Abwechslung und kurzweiliges Training. Durch den Wechsel der einzelnen
Trainings-Elemente, trainieren, üben Sie genau die Fähigkeiten, die Sie sprachlich im Beruf brauchen. Sie werden  immer
wieder angeregt, selbst Englisch zu sprechen, sich mit den anderen auf Englisch zu unterhalten.

Die anderen in Ihrer Gruppe machen dieselben Fehler wie Sie.

Das ist auch gut so. Denn jeder einzelne Fehler bringt Sie ein kleines Stück weiter. Sprechen Sie am Anfang mit Schul-Englisch nur stockend und unsicher Englisch, entwickelt sich Ihre Fähigkeit, Englisch zu sprechen,  immer ein Stück weiter. Unaufhaltsam von Trainingstag zu Trainingstag.

Sie gewinnen Sicherheit

und Ihr sprachliches Selbstbewusstsein wächst. Sie werden routinierter, verstehen spontaner, müssen weniger nachfragen. Sie sprechen
flüssiger, stellen gezielt Fragen und trauen sich, Englisch zu sprechen. Selbst dann, wenn Kolleginnen und Kollegen am Gespräch beteiligt sind.
Kollegen, die - oft  nur scheinbar - besser Englisch sprechen als Sie. Wir wissen, es klingt für "Schul-Lerner" unwahrscheinlich, da sie aktives Englischtraining noch nie erlebten ...

Wirkung unterschiedlicher Lernarten

So effektiv lernen und trainieren Sie, abhängig davon WIE Sie lernen oder besser: trainieren. Die Ergebnisse sind vereinfacht dargestellt, da bei jeder der Lernarten zusätzliche Faktoren, unter anderem der Lerntyp, die Wirksamkeit beeinflussen.

App oder Online? Die Grafik zeigt: So unterschiedlich wirken sich einzelne Wahrnehmungs-Kanäle unserer Sinne auf das Lernen aus.
Lesen, theoretisches Lernen, zusammenhanglos ist mit 10% wenig wirkungsvoll. Erst die zunehmende Kombination mehrerer Sinne bringt uns sprachlich voran. Aktive Kommunikation, Gespräche von Mensch zu Mensch ist mit 90-100% am wirksamsten.
Wenig verwunderlich, denn mit diesem Erfolgsprinzip lernten Sie Ihre Muttersprache. Trainieren Sie lieber dynamisch statt langweilig.
Englisch sprechen mit Spaß. Mit 2-3 anderen Berufstätigen.

Grafik - So effektiv lernen und trainieren Sie Englisch zu sprechen, abhängig davon WIE Sie lernen.

... durch Lesen

%

... indem Sie hören

%

.... wenn Sie etwas sehen (geeignete Videos)

%

... indem Sie Englisch sprechen

%

... Englisch sprechen, hören, erleben - mit anderen Menschen

%

Warum steigt die Lebensqualität?

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Der Englisch-Trainings-Mix hilft Ihnen, Telefongespräche entspannter anzunehmen, stressfreier zu telefonieren. Je sicherer Sie Englisch sprechen, desto weniger Sorgen oder Gedanken machen Ihnen bevorstehende persönliche Gespräche, Präsentationen, Video- oder Telefonkonferenzen auf Englisch.

Je sicherer Sie Englisch sprechen, desto leichter erwarten und erledigen Sie sprachliche Aufgaben. Ihr Blick auf die Zukunft wird optimistischer, weil Sie Ihr Englischtraining womöglich immer wieder aufschoben und jetzt endlich den entscheidenden Schritt tun. Ihre Lebensqualität steigt, da Sie entspannter sind.

Neben Ihrem sprachlichen Selbstbewusstsein steigt auch das persönliche Selbstbewusstsein, da Sie jetzt auch zu denen gehören, die sicher Englisch sprechen und Ihre berufliche Qualifikation nun auch von englischsprachigen Gesprächspartnern erkannt wird (Spricht jemand unsicher und hakelig deutsch, entscheidet das menschliche Vorurteil intuitiv, unbewusst auf geringe Qualifikation, obwohl dies rational betrachtet völlig unbegründet ist).

Sie erfüllen Ihre Aufgaben besser und mit weniger Fehlern und Missverständnissen, da Sie leichter, schneller und besser verstehen und verstanden werden.

Der Englisch-Trainings-Mix basiert auf der Tatsache,

dass Wörter und Sätze einer Fremdsprache vom Gehirn unter folgenden Voraussetzungen leichter verstanden und behalten werden: Englische Wörter, auch spezielle für den Beruf, bleiben schneller und länger in Ihrem Gedächtnis, wenn Sie die Sprache möglichst oft sprechen und hören.  

Das bedeutet aber nicht, dass wir mit ausschließlichem Sprechen den optimalen Erfolg erzielen. Wirkungsvoller und sicher leicht nachvollziehbar, ist ein ausgewogenes Verhältnis aller Elemente. Dies kennen wir auch aus Gesprächen in unserer Muttersprache: Freies Sprechen braucht zumindest Basis-Grammatik, also erfahren Sie, je nach Ihrem Bedarf, Grammatik-Erklärungen und trainieren diese aktiv.

Sie hören und nutzen neue Vokabeln. Immer in kompletten Sätzen, stets im Zusammenhang, damit sich Wörter und Sinn in Ihren Gedanken zu Bildern verbinden. Sie trainieren, Fragen zu stellen und üben Techniken, Ihnen noch nicht bekannte Wörter schnell und treffend zu umschreiben. So bleiben Sie im Sprachfluss und niemand bemerkt Wortfindungs-Probleme.

Info: 0 67 21 - 99 47 41

Einfach jetzt anrufen oder per E-Mai
Erfragen Sie:  Infos, Trainingstermine, freie Kursplätze.
4-Tage-Intensiv-Training, Bildungsurlaub. Preise und Angebote.

Bildungsurlaub mit OK-Englisch-Training. Nutzen Sie Ihren Anspruch 
auf Bildungsurlaub

Weisser Hintergrund
100 Prozent Englisch-Sprech-Garantie, Im Englischkurs sprechend Englisch lernen - ohne Theorie-Infarkt

Diese Elemente enthält der Trainings-Mix:

 Deshalb ist seine Anwendung der sichere Garant für abwechslungsreiche Sprachvermittlung. Die einzelnen Bestandteile sind aufeinander abgestimmt und in dieser Kombination so effektiv.

Sie bilden den didaktischen Rahmen, den Sie als Teilnehmende durch ihren persönlichen Stil, Ihre Wünsche und Ziele inhaltlich mitgestalten. Dadurch erzielen wir nicht nur den optimalen Trainingserfolg, sondern auch viel Freude beim Trainieren, Zufriedenheit und Erfolg.  

Die folgenden Trainingspunkte garantieren Ihnen eine systematische, ausgewogene Entwicklung Ihrer Englischkenntnisse und der Sprechfähigkeit. Das seit 1984 entwickelte OK-Trainings- System besteht aus folgenden Punkten:

1. Relax 

Nachdem Sie bei uns angekommen sind, lassen Sie Beruf und Verkehrschaos hinter sich. Gleiten Sie sanft in Ihr Aktiv-Englisch-Training. Die Relax-Phase ist der Puffer, der Entschleuniger. Er gibt Ihnen Luft, wenn Sie nach Ihrem harten, langen Arbeitstag im Stau stecken. Stressen Sie sich nicht unnötig. Wenn Sie etwas zu spät kommen, ist das kein Problem. Wir sind nicht in der Schule. Die anderen Berufstätigen in Ihrer Gruppe trainieren schon mal entspannte Conversation bis auch Sie angekommen sind.

... "Während das Start-up und Sprachschulen sich anfangs als Konkurrenten betrachtet haben, hätten sie sich inzwischen gut arrangiert. „Beide Seiten haben verstanden, dass wir eine gute Kombination sind“, sagt Witte. Denn um eine Sprache wirklich zu lernen, muss man sie aktiv sprechen. Oft beginnen Nutzer daher mit der App und machen anschließend einen traditionellen Sprachkurs. Oder frühere Absolventen nutzen den Dienst, um ihre Kenntnisse aufzufrischen. Mit dem neuen Reiseangebot will Babbel selbst dabei helfen, Nutzer an Sprachschulen zu vermitteln und daran auch ein wenig mitverdienen."  (Auszug aus einem Interview des tagesspiegel.de. Das vollständige Interview lesen Sie hier ...)

Babble-Gründer, Markus Witte, im Interview mit tagesspiegel.de 

2. Conversation

Sprechen auf Ihrem Sprach-Level. Niemand wird theoretisch eingestuft. Neue Teilnehmer*innen gelangen in die Kurse, die sprachlich zu Ihnen passen. Sprechen Sie! Fehler gehören dazu! Dieser Punkt dient dazu, Ihre Sprech-Hemmungen, die jeder Mensch (mehr oder weniger) hat, abzubauen. Er fördert, dass Sie lernen und trainieren, spontan Englisch zu sprechen.

Wie korrekt oder falsch Sie sich innerhalb dieses Trainings ausdrücken, spielt hier zuerst keine so große Rolle (bei der gezielten Verbesserung der Sprech-Qualität helfen Ihnen dann andere Trainings-Mix-Punkte). Die Trainer*innen werden Sie bei Fehlern nicht schultypisch unterbrechen. Sie wiederholen nur leise das Gesagte, aber korrekt, damit Sie und andere nichts Falsches übernehmen. Kommunikation steht im Vordergrund, nicht Perfektion.

3. Grammatik

Treten Grammatik-Fehler beim Sprechen erstmals auf, erklärt die Trainer*in auf leicht verständliche Weise, wie Sie es beim nächsten Satz besser machen. Dann sprechen Sie wieder, nutzen das soeben Gehörte, setzen es in die Praxis um, sprechen es. Grammatik fließt in Ihre eigenen Sätze. Sprechen, sprechen, sprechen Und zwar Sie und nicht etwa Ihre Trainer*in.

Selbstverständlich wiederholen sich diese Fehler am Anfang immer wieder, bis die Übung rationales Grammatik-Denken in intuitives,
routiniertes Sprechen verwandelt. Diese Wiederholungs-Fehler werden von der Trainerin kurz aufgegriffen und leise korrekt gesagt. 
Gibt es grundsätzliche Unsicherheit, wiederholt die Trainerin die Grundlagen gerne und geduldig. Das ist unser Job.

Das funktioniert auch in Anfängergruppen in allen Altersgruppen ( Das Gehirn entwickelt bei Bedarf neue Gehirnzellen). Das lässt sich beweisen, ist garantiert und Sie erleben es jederzeit live. 

Das Wichtigste: Statt ständig neue Grammatik-Themen theoretisch durchzugehen, legen OK-Englisch-Trainer*innen Wert auf die Wiederholung.
Denn die macht spontan und routiniert. Wiederholen macht sicher - für Kommunikation ohne Missverständnisse. 

4. Englisch-Vokabel-Training

baut Ihren Wortschatz systematisch auf, regelmäßig und systematisch. Immer eingebunden in Ihre Sätze, Gedanken-Bilder, Ideen. Damit Wörter lebendig sind und stets spontan abrufbar sind und bleiben. Dazu nutzen wir Vokabel-Spiele, die das spontane Erinnern fördern und neue Wörter im Gedächtnis langfristiger erhalten.

Dadurch bleiben die Wörter nachhaltiger in Ihrem Gedächtnis. Sie kennen dies aus Ihrer Lebenserfahrung: Was man lernt, vergisst man schneller als das, was man praktisch tut. Wörter, die Sie mit den gehörten Anekdoten, Fakten und Sätzen der anderen Gruppenteilnehmer*innen intuitiv als Bilder oder  Kopfkino verbinden, merken Sie sich leichter und schneller.

5. Kommunikation

Eigentlich brauchen Sie nicht nur Grammatik und Vokabeln, sondern Handwerkszeug, um zu kommunizieren. Unabhängig davon, ob Sie “nur” 100 Wörter kennen oder 50.000. Egal, ob Sie in den USA oder in Indien, in Afrika, Europa oder Asien Englisch sprechen und verstehen wollen. Kommunikation mit einfachen Mitteln aber effektiv. Deshalb lernen Sie bei uns kein Oxford-Englisch. Sicher benötigen Sie Ihre Fähigkeiten nicht nur in einem kleinen Dorf in England, sondern irgendwo sonst auf der Welt.

Wichtig ist, fähig sein, sich zu verständigen! Sicher möchten Sie nicht unbedingt ein Anglistik-Profi werden, oder? Wahrscheinlich  möchten Sie Ihre Fortschritte  noch in diesem Leben nutzen. Perfektion ist extrem zeitaufwendig. Der durchschnittliche Muttersprachler spricht ebenso wenig perfekt Englisch wie der Einheimische hier deutsch. Deshalb  steht für uns effektives Training im Vordergrund. So, wie wir nicht die gesamte Bandbreite an Grammatik und die Zeiten der deutschen Sprache nutzen, tun es auch die Native Speaker in anderen englischsprachigen Ländern nicht. 

Kurz: Warum sollten wir 17 verschiedene Zeiten lernen (relativ einfach), vor allem aber trainieren (zeitaufwändig und mühsam), wenn wir uns mit 6-8
Zeiten im Beruf hervorragend verständigen können?

6. Definitions

Definieren. Wörter kurz aber verständlich zu umschreiben, ist die Kunst, unbekannte englische Wörter so zu umgehen. Schnell und spontan.
Techniken, die Ihnen helfen, noch nicht bekannte Wörter, oder aber wieder vergessene Wörter, schnell und treffend zu umschreiben. So bleiben Sie im Sprachfluss und niemand bemerkt Wortfindungs-Probleme.

Trainieren Sie, dass Sie in jeder anderen englischsprachigen Kultur verstanden werden. Das ist möglich, selbst mit geringstem Wortschatz.
Wichtig dabei: Ersetzen Sie das unbekannte Wort geschickt, bringen Sie die Bedeutung auf den Punkt. So, dass das Fehlen der Vokabel gar nicht erst auffällt.  

Im Beruf bleiben Sie so im Gesprächsfluss. Diese Geschicklichkeit und Fähigkeit braucht selbstverständlich Übung. Here you are!

7. Sprach-Spiele

zwischendurch haben den didaktischen Sinn, Ihnen zu helfen, sprachlich spontan zu werden. Ziel: Nicht zu lange überlegen, bevor Sie sprechen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Diese hilft Ihnen wesentlich, sprachlich flexibel zu werden. Die einfachen Spiele sind schnell verständlich
und schon profitieren Sie von deren Wirksamkeit. Praxistraining statt Schultheorie. Sie reagieren sprachlich schneller, routinierter. 
Puzzeln Kollegen in mühevoller Kleinarbeit einen englischen Satz zusammen, antworten Sie bereits. 

8. Fragestellung

Ja, es gibt mehr als 4 Fragewörter. Und ja, es gibt mehr als "do", um nach einer Tätigkeit zu fragen. Trainieren Sie mit uns regelmäßig, wie Sie sinnvoll offene oder geschlossene Fragen einsetzen. Und warum? Sie erfahren, was Ihnen gezielte Fragen bringen. Ganz leicht. Garantiert.

Welche Fragewörter Sie benutzen, wie Sie Fragen mit “do” aber auch mit anderen Wörtern, wie "would", "could", "should", "shall","can", "may", "must" oder "have to" umschreiben. Alles, was Ihnen in diesem Zusammenhang bisher als schwierig erschien, trainieren Sie bei uns. Stellen Sie virtuos und spontan Fragen, trainieren wir gemeinsam, diese Fähigkeiten dauerhaft zu erhalten. Training hält englische Wörter wie ein Magnet im Langzeitgedächtnis. 

Vorher glaubt es niemand!

Diese Mischung aus regelmäßigem Sprechtraining auf Englisch und der genannten Englisch-Trainings-Mix-Punkte, garantiert Ihnen
nicht nur schnelle Fortschritte. Sprechpraxis mit anderen fesselt auch Ihr Interesse mit viel Freude. Die Trainingszeit verfliegt. Erstaunt stellen Sie
fest, wenn das Training früher endet als Sie glaubten.

Anspruch an uns Trainer: Wir möchten sichergehen, dass das Training viel Spaß macht. So viel, dass Sie sich für das nächste Training nicht überwinden. Freuen Sie sich darauf, die anderen im Team wiederzusehen und sich mit Ihnen zu unterhalten. Auf Englisch.
Sie lernen nicht angespannt Englisch, Sie sind gespannt, was Ihnen und den anderen drei bis vier Personen das Aktiv-Training Neues  serviert. Erfahren Sie Interessantes von den anderen Teilnehme*innen. Nebenbei verbessern Sie Ihre Sprechpraxis. Schnell. Effektiv..

Spezialisiert auf Englischkurse für den Beruf 

Schwerpunkt bei OK-Englisch-Training:  Englisch sprechen im Beruf.
Was bedeutet das Wort spezialisiert in diesem Fall und wo liegt der Vorteil dabei für Sie? Es gibt eine Vielzahl von Sprachschulen, Bildungseinrichtungen,  wozu auch Volkshochschulen (VHS) gehören. Ihre Spezialisierung ist die Vielfalt. Vom Back- und Kochkurs über Naturkunde   haben sie  vielfältige Weiterbildungskurse im Angebot. Darunter auch Englischkurse, die bei genügend Nachfrage durchgeführt werden. 

Selbst die meisten Sprachschulen bieten viele verschiedene Sprachen an, darunter auch Englisch. Es gibt auch Sprachschulen, die sich auf Englisch spezialisiert haben. Vom Englischkurs für Kleinkinder, Schülerkurse mit Nachhilfe über Seniorenkurse, Englisch für die Reise unter anderem auch Businessenglish. 

Sind Sie an Englisch sprechen für den Beruf interessiert, gibt es keine Missverständnisse. Sie wissen, worauf es Ihnen ankommt. Wir auch. Muss irgendwo der Englischlehrer für Schülernachhilfe umständlich und praxisfern auf Englisch im Beruf eingestimmt werden, mag das funktionieren, sicher ist es nicht. Arbeitete er jemals in einem Wirtschaftsunternehmen? Möglich.  Springt der Französischlehrer mehrere Male ein, weil der Englischlehrer fehlt. Charmant und kein Problem. Optimal ist es nicht. OK-Englisch-Training ist spezialisiert auf: Englisch, Englisch sprechen, Englisch sprechen im Beruf!

OK-Englisch-Training spezialisierte sich auf Berufstätige.

Berufstätige wie Sie, die Englisch für ihren Beruf benötigen. Die meist bereits theoretische Kenntnisse haben aber besser Englisch sprechen möchten. Für Telefongespräche, persönliche Gespräche, Geschäftsreisen, Meetings, Messen, Vorträge oder Präsentationen. Ihr Vorteil dabei:
Die TrainerInnen sind auf Englisch spezialisiert und darauf fokussiert, das bedeutet. sie kennen sich mit den typischen Sprach-Problemen unserer Kunden/Teilnehmer*innen besser aus als ein Trainer, der nebenbei auch noch als Italienisch- oder Französischlehrer für Senioren und Kinder arbeitet.

Die Trainerinnen versetzen sich leichter und schneller in Ihre Sicht- und Denkweise hinein. Sie haben weniger gemeinsame Missverständnisse,dafür ähnliche Sichtweisen. Sie sind imstande, Ihnen in der sehr kleinen Gruppe kurzfristig und wirksam zu helfen.  So freuen Sie sich schnell über Ihre Fortschritte.

Da wir ausschließlich Englischkurse anbieten,

haben wir eine entsprechend große Auswahl an Kursen in allen Stufen. Vom fortgeschrittenen Anfänger (Level A2-B1) bis zum Fortgeschrittenen (B2-C1), der lediglich Fähigkeiten und Kenntnisse auffrischen möchte.

Diese Englischkurse finden das ganze Jahr statt, jede Woche beginnen neue Kurse. Sie können aufgrund unserer Spezialisierung die Kursdurchführungs-Garantie nutzen, das bedeutet, unsere Englischtrainings  finden garantiert immer statt. Selbst wenn der von Ihnen ausgewählte Kurs mit zu wenigen Teilnehmern unterbelegt ist. Fragen Sie auch an, wenn Sie noch kurzfristig ein Training benötigen.

Da es bei OK-Englisch-Training viele Englisch-Kurse gibt, haben Sie die Möglichkeit, jederzeit den Kurs zu wechseln, falls Ihre persönliche oder berufliche Situation dies erfordert.

Ist dies ein Vorteil für Sie?

Holen Sie versäumte Trainings in den Englischkursen am Abend einfach nach. Haben Sie an Ihrem Trainingstag keine Zeit, weil Sie einen Geburtstag feiern, länger arbeiten, auf Geschäftsreise sind oder einmal eine Erkältung haben (was wir nicht hoffen) ist das kein Problem. Sie nutzen jedes bezahlte Training.

Das praktizieren wir so seit mittlerweile über 30 Jahren. Vorteile, die nicht nur Berufstätige nutzen, die ihre sprachliche Weiterbildung für ihre Zukunft selbst finanzieren. Unsere Kunden sind Unternehmen in Inhouse-Trainings von Agfa über die Deutsche Bundesbank bis ZDF. Sie trainieren ausschließlich in sehr kleinen Gruppen, damit ihre Mitarbeitenden oft Gelegenheit haben, Englisch zu sprechen. Auf spielerische Weise, ohne pauken, trainieren sie aktiv Sprech-Praxis, aber auch Grammatik und Vokabular während des Sprechens und Zuhörens.

Info: 0 67 21 - 99 47 41

Einfach jetzt anrufen oder per E-Mai
Erfragen Sie:  Infos, Trainingstermine, freie Kursplätze.
4-Tage-Intensiv-Training, Bildungsurlaub. Preise und Angebote.

Bildungsurlaub mit OK-Englisch-Training. Nutzen Sie Ihren Anspruch 
auf Bildungsurlaub

Weisser Hintergrund
100 Prozent Englisch-Sprech-Garantie, Im Englischkurs sprechend Englisch lernen - ohne Theorie-Infarkt

Mein in einer Sprachschule gebuchter Englischkurs ...

wurde wegen zu weniger Teilnehmer-Anmeldungen abgesagt.  Der Arbeitgeber hat meinen Bildungsurlaub bewilligt, da wäre es sehr ärgerlich, alles neu zu beantragen. Kann ich kurzfristig bei euch einen Englischkurs für Bildungsurlaub buchen?  Vieler solcher Fragen und Antworten zu Englisch-Intensivkursen bei OK-Englisch-Training lesen Sie hier ...

Einstellungstest bei einer Airline für Flugbegleiter*innen.

Planen Sie,  sich auf das Flugbegleiter-Einstellungs-Interview bei einer Airline, Frankfurt oder bei FRAport, vorzubereiten?
Trainieren Sie in einem Intensiv-Englischkurs das sichere, spontane Sprechen auf Englisch. Mehr dazu lesen Sie hier: 

Warum führen Personalleitende den zweiten Teil des Vorstellungsgespräches ...