FAQ - Antworten auf Ihre Fragen:


... your English-Job-Boosting!



Welche Voraussetzungen brauche ich?

Voraussetzung für die Teilnahme an OK-Kommunikations-Trainings sind theoretische Schulkenntnisse. Sie sollten die wichtigsten Grammatikelemente kennen, die Zeiten, einen Grundwortschatz haben, auf den wir im Training mit weiteren Wörtern, Redewendungen, Fragetechniken und Grammatikwiederholung aufbauen können. 

Wie spreche ich besser Englisch?

Durch viel Sprechpraxis. Möglcihkeiten gibt es viele. Theoretisches Wissen nützt Ihrer aktiven Sprechfähigkeit wenig bis nichts, wenn sie nicht das Sprechen trainieren. Liest der Jongleur ein Fachbuch darüber, kennt er Techniken, kann aber nicht jonglieren. 

Also: Sprechen, sprechen, sprechen. Immer und immer wieder. So erreichen Sie Sprechpraxis. Entweder, indem Sie ein- oder zweimal pro Woche trainieren oder aber intensiv vier oder mehr Tage ganztags. Je nachdem, wie dringend Sie aus beruflichen Gründen sicher und richtig Englisch sprechen müssen.

Was bedeutet Level B1 bei der Einstufung?

Level B1 sollten Schulabgänger mit Realschul- oder Hochschulreife (Abitur) mitbringen. Laut GER (Gemeinsamer Europäischer Refenzrahmen für Sprachen) wurde bei Level B1 die erste Stufe "Selbständige Sprachverwendung" festgestellt. 

Was bedeutet selbständige Sprachverwendung?
Der sogenannte "gemeinsame europäische Refenzrahmen für Sprachen" (GERS oder auch CEF) definiert dies so: Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben."

Haben Sie Fragen ?   
E-Mail  - Telefon: 0 67 21 - 99 47 41.
Termine, freie Trainingsplätze?

Wie alt sind die anderen? 

Die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Englischkurse, Englisch-Intensivtrainings und Crashkurse sind Erwachsene, überwiegend zwischen 25 und 55 Jahren.  Meist Berufstätige, die bisher Englisch überwiegend für Schriftenglisch einsetzen. Sie lesen, schreiben und verstehen Englisch recht gut. Alle haben ein Problem: Sie sprechen unsicher Englisch, da ihnen die Sprechpraxis fehlt. Englisch zu sprechen, trainieren wir überwiegend in den Englischkursen. Damit Berufstätige sicher und gut Englisch sprechen.

Kann ich den Englischkurs wechseln?
Alle Englischkurse, die 1-2 Mal pro Woche abends stattfinden und jeweils 90 Minuten dauern, können Sie jederzeit wechseln. Während der Kurslaufzeit, wenn Sie möchten innerhalb einer Woche. Ohne Angabe von Gründen. Seien es private oder berufliche, wenn Ihnen Tag und Zeit nicht mehr passen oder aber wenn der jeweilige Kurs selbst aus unterschiedlichsten Gründen nicht (mehr) Ihren Vorstellungen entspricht.

Wann kann ich das Englischtraining, den Englischkurs beginnen?

Intensivtrainings beginnen JEDE Woche um 10:00 Uhr. Auch Englischkurse, die 1-2 Mal pro Woche jeweils 90 Minuten, abends stattfinden, können Sie spontan beginnen. 


Wer sind die Trainerinnen und Trainer?

Welche Trainer haben Sie? OK-Englisch-Trainer sind Berufspraktiker, meist mit Hochschulabschluss und langjähriger Praxis als Englischtrainer. Sie haben selbst in Unternehmen gearbeitet, meist im englischsprachigen Ausland in Führungspositionen. Einige der Trainer/innen sind Muttersprachler, zweisprachig aufgewachsen mit Schulabschlüssen im englischsprachigen Ausland. Zwei unserer insgesamt 13 Trainer/innen promovierten. 

Wie lange gibt es OK-Englisch-Training?

OK-Englisch-Training wurde am 01.02.1985 gegründet. Sprechpraxis in der Vordergrund des Trainings zu stellen, war von Anfang an das Alleinstellungsmerkmal. Die erste Sprachschule, die ohne Buch arbeitete.

Soll ich die Einstufung nutzen?
Wenn Sie ein Englischtraining buchen möchten, das 1-2 Mal pro Woche jeweils 90 Minuten, abends stattfindet, ist eine Einstufung nicht nötig. Bei Ihrem Probetraining erkennen Sie und Ihre Trainer/in gemeinsam, ob der Kurs für Sie passt und ob Sie sich dort wohlfühlen.

Kann ich versäumte Englischtrainings nachholen?

Ja, das ist bei OK-Englisch-Training möglich. In den Englischkursen, die ein- bis zweimal wöchentlich, abends stattfinden, ist es Ihnen möglich, bis zu vier von Ihnen versäumte Trainings an die Kurslaufzeit anzuhängen. Alternativ holen Sie versäumte Trainings  in einem Parallelkurs  nach.


Bekomme ich ein Zertifikat nach dem Englischkurs?

Als Teilnehmer/in eines Vier-Tage-Englisch-Intensiv- oder Wochenend-Trainings erhalten Sie zum Abschluss des Kurses das Zertifikat automatisch. Teilnehmer der Abendkurse erhalten das Zertifkat nach Trainingsende auf Wunsch. 

Bis wann muss ich die Rechnung bezahlen?

Die Rechnung ist bis Kursbeginn zahlbar. Teilnehmer/innen unserer Abendkurse, die ein- bis zweimal pro Woche, abends, neunzig Minuten stattfinden, nutzen als Zahlungserleichterung auf Wunsch das sichere Lastschriftverfahren. Rechnungsbeträge für ganztägige Englisch-Intensivtrainings sind bis Kursbeginn komplett zahlbar.

Bieten Sie auch Bildungsurlaub an?
Ja, für die meisten Bundesländer haben wir eine Zulassung und bieten Bildungsurlaub in unserer Filiale in Wiesbaden an. Die Daten der Akkreditierung, bzw. das Dokument für Ihren Arbeitgeber erhalten Sie auf Anfrage direkt per E-Mail.

Haben Sie auch einen Kurs mit Level A2?

Bei OK-Englisch-Training trainieren auch Berufstätige, deren Englisch-Vorkenntnisse Level A1 oder A2 entsprechen. Diese Kurslevel bieten wir jedoch nur in Englischkursen an, die 1-2 Mal pro Woche, abends, je 90 Minuten genutzt werden (nicht für mehrtägige Intensivtrainings, ganztags).


Was geschieht, wenn ich mich verspäte?

Aufgrund unseres Englisch-Training-Systems ist dies kein Problem. Es ist ein Kommunikationstraining für erwachsene Berufstätige. Wenn Sie 10, 20 oder gar 30 Minuten später kommen sollten, weil Sie aufgehalten wurden, ist das Wichtigste, dass Sie stress- und unfallfrei ankommen. 

Wo kann ich parken?

In unserer Filiale in Wiesbaden haben Teilnehmer unserer Ganztages-Englisch Intensivtrainings zwei reservierte Parkplätze, direkt am Gebäude. Bitte reservieren Sie einen Parkplatz, wenn Sie ein Ganztages-Intensivtraining buchten. Ansonsten stehen kostenfreie Parkplätze direkt an der Straße zur Verfügung. Dies auch in unseren Filialen in Mainz-Hechtsheim und Bingen.

Welche Sprachschule ist empfehlenswert?

Das ist abhängig von Ihrem Ziel. Wenn Sie trainieren möchten, sicher Englisch zu sprechen, für den Beruf, dann ist OK-Englisch-Training dafür seit 1985 spezialisiert. Englisch sprechen und dabei Grammatik und Vokabular auffrischen und erweitern. 

Wie lerne ich Englisch zu sprechen?
Indem Sie trainieren, Englisch zu sprechen, statt erneut nur Grammatik und Vokabeln zu lernen. Statt Wissen zu lernen, aktiv Können trainieren. Sprechen Sie aktiv und gewinnen Sie so Sicherheit. Englisch sprechen trainieren für den Beruf. Wenn Sie möchten, helfen wir Ihnen dabei.

Wie lerne ich Englisch für den Beruf?

Trainieren und üben Sie mit Trainer/innen auf Englisch, über Ihren Beruf zu sprechen. Statt mit Lehrern Theorie zu lernen, trainieren Sie aktiv, auf Englisch über die Themen zu sprechen, die im Beruf für Sie wichtig sind. Topics, die Sie sprachlich voran bringen. Verlieren Sie die Hemmungen, Englisch zu sprechen, gewinnen Sie durch die Praxis schnell Sicherheit. Statt stockend zu sprechen und nach Wörtern zu suchen, kommt mit der Sprechpraxis auch die Anerkennung Ihrer beruflichen Qualifikation.


Wer bietet Englischkurse an?

In Intensiv-Englischkursen trainieren Sie sicher Englisch zu sprechen. Für den Beruf. Grammatik und Vokabular frischen Sie auf und ergänzen es. Erleben Sie in einem kostenlosen Probetraining die Vorteile in Wiesbaden, Mainz oder Bingen. 

Gibt es Englischkurse in Bingen?
Ja, OK-Englisch-Training in Bingen-Stadt in der Stefan-George-Straße 18 A. Englisch sprechen für Beruf und Vorstellungsgespräch.

Ist der Englischkurs auch geeignet, wenn meine Schulzeit lange zurückliegt?

Ja, gemeinsam nutzen wir Ihr theoretisches Wissen aus der Schulzeit. Wenn dies auch lückenhaft ist, trainieren Sie aktiv Englisch zu sprechen. Von Anfang an und, indem Sie während des Sprechens Ihre Grammatik- und Vokabularkenntnisse auffrischen und ergänzen. Jedoch nicht mit Buch, sondern direkt während der Unterhaltung.

Wie lernt man Englisch sprechen?

Am schnellsten, effektivsten und nachhaltigsten lernen Sie Englisch zu sprechen, indem Sie täglich Englisch sprechen. So, wie Sie auch Ihre Muttersprache lernten. Theoretisch, mit Buch und auch anderen Medien, wie in der Schule, perfektionieren Sie Ihr Wissen. Können, also sprechen kommt jedoch nur durch Sprechpraxis. Vergleichbar dem aktiven Üben eines Instruments oder einer Sportart.  Nutzen Sie einfach ein Englisch-Kommunikationstraining.

Wie finde ich den besten Englischkurs?
Der beste Englischkurs für Sie persönlich ist der, der genau Ihrem Ziel enpspricht. Benötigen Sie mehr Sprechpraxis am Telefon oder im persönlichen Gespräch, hilft Ihnen kein Onlinetraining und kein Theoriekurs mit Buch, sondern Praxistraining, bei dem Sie sprechen, sprechen, sprechen. Dasselbe gilt umgekehrt: Wer momentan überwiegend nur schreiben aber wenig/nicht Englisch sprechen muss, kommt mit einem Praxistraining seinem Ziel nicht näher. Deshalb sollte man VOR der Entscheidung für oder gegen ein Training unbedingt ein kostenloses Probetraining nutzen können, um sich
persönlich davon zu überzeugen, dass Zeit und Geld gut investiert sind und man seinem sprachlichen Ziel schnell näher kommt.

Wie lange dauert ein Englischkurs?

OK-Englisch-Training bietet Ihnen Englischtrainings an, in denen Sie intensiv vier oder fünf Tage ganztags aktiv das Sprechen für den Beruf lernen und trainieren. Benötigen Sie kein Intensivtraining, bieten wir Ihnen Englischkurse, die wahlweise vier, acht oder zwölf Monate laufen. Sie finden ein-  bis zweimal pro Woche je 90 Minuten statt. Das Englisch-Training als Bildungsurlaub dauert immer 5 Tage, von Montag bis Freitag, täglich 6 Stunden.


Haben Sie Fragen oder möchten Sie wissen ...

... ob für den von Ihnen gewünschten Zeitraum ein Trainingsplatz frei ist, rufen Sie mich bitte einfach an.
Telefon: 0 67 21 - 99 47 41 oder senden Sie mir ein E-Mail.