Hallo Google - wo und wie kann ich
durch Training Englisch sprechen lernen?

OK-Englisch-Sprech-Training - erlebe, dass du es tatsächlich kannst.

"Gibt es vorab Unterlagen für diesen Kurs?"

Antwort: "Ja, zusammen mit der Anmelde-Bestätigung  erhalten Sie den Link zu den Trainings-Unterlagen.
In das interaktive Kommunikations-Training fließen berufliche Themen ein, die Sie selbst während des Trainings  einfließen lassen,  damit das Training Ihre berufliche Wirklichkeit spiegelt. Die anderen drei Teilnehmende tun dasselbe.
Grammatik und Vokabular lernen, trainieren Sie ebenfalls spontan während des Trainings. In Dialogen, indem Sie dauerhaft Englisch hören, bzw. sprechen. Theorie-Interessierte können gerne hier eine Trainingsmappe herunterladen, die als Referenz für unser Englisch-Training im Bildungsurlaub gilt. PDF-Download: Übersicht-Trainingsinhalte und Redewendungen."

Berufstätige sagen uns häufig: "Ich wundere mich, dass ich so unsicher Englisch spreche, obwohl ich 9 Jahre Englisch in der Schule hatte:

"Klar, seit den 70er Jahren in den alten, beziehungsweise 90er Jahren in den neuen Bundesländern, hatten alle heute Berufstätigen Englisch als Hauptfach.
Haben Sie denn in der Schule viel Englisch gesprochen?“

Teilnehmende: "Nein; eher weniger. Wir lernten und übten Grammatikregeln, Vokabeln, bearbeiteten Texte, füllten Lückentexte aus, bestimmten Wortarten und Satzteile.“
Das ist Theorie – oder?
Teilnehmende: "Ja, natürlich!

Warum sollten Sie sicher Englisch sprechen können, wenn Sie doch statt dessen Theorie lernten? Das ist lediglich Wissen, keine Praxis. Englisch sprechen ist Können. Wir können nur das, was wir aktiv trainieren. Fußballspielen lernen wir auch nicht, indem wir Fußballregeln lernen, sondern. indem wir das Spielen auf dem Platz aktiv trainieren.“

Fazit: Die meisten Menschen zeigen das aus langer Schulzeit eingefräste Denkmuster: Was ich lerne kann ich! Nicht beachtet wird dabei: Wissen lerne ich, praktische Fähigkeiten jedoch trainiere ich aktiv. Englisch, indem ich höre, spreche, höre, spreche. ..

Unsere Zulassung, beziehungsweise Anerkennung des Bundeslandes Hessen zur Durchführung von Bildungsurlaub sende ich Ihnen in wenigen Minuten per E-Mail.

Antwort: "Sie haben jederzeit die Möglichkeit zwischen Online-Englischkurs und Präsenz-Training zu wählen, da es sich um ein Hybrid-Training handelt, also beides gleichzeitig stattfindet. Dadurch bleiben Sie bei beiden Trainingsarten in derselben Gruppe und behalten Ihre Trainer*in."

habe völlig die Zeit vergessen und heute ist der letzte Tage damit ich noch 6 Wochen vor dem Beginn wäre und somit meine Frist einhalte?"

Antwort: "Sie erhalten Ihre Bestätigung mit diesem E-Mail als pdf."

Antwort: "Ja, gerne reserviere ich Ihnen einen Kursplatz für eine Woche, bis einschließlich Mittwoch."

Ich möchte mein Englisch auf ein sehr hohes Level bringen, macht es da Sinn, zwei Wochen am Stück zu buchen oder lieber eine Woche vor den Sommerferien und eine Woche nach den Sommerferien zu buchen. Einstiegs-Level ist B1."

Antwort: "Beide genannte Varianten, die zwei Wochen intensiv Englisch zu trainieren, haben jeweils ihre Vor- und Nachteile. Da Sie jedoch schreiben, Sie möchten ihr Englisch auf ein sehr hohes Level bringen, empfehle ich Ihnen, eher zwei Wochen am Stück zu trainieren, weil Sie so schnell und realistisch erkennen, wie schnell Sie Sprech-Praxis gewinnen und wie Sie danach Ihre sprachliche Zukunft planen."

Antwort: "Anbei finden Sie den Link, der Sie direkt zu Ihrem virtuellen Trainingsraum führt. Dort begrüßt Sie Ihr muttersprachlicher Trainer Gary Lux. Er freut sich auf ein unterhaltsames und interessantes Englisch-Training mit Ihnen."

Antwort: "Ja, buchen Sie mit Ihrem Antwort-E-Mail einfach das Upgrade "PLUS 1 Trainingstag". So verwandeln Sie Ihr 4-Tage-Training in ein 5-Tage-Training. Fünf Stunden mehr Training bedeutet mehr Sprech-Sicherheit und Sprach-Routine."

- Nachweis, dass die Bildungsveranstaltung als Bildungsurlaub anerkannt ist.
- Programm der Bildungsveranstaltung mit Angaben zu Zielgruppe, Lernziele, Lerninhalte und zum
   zeitliche Ablauf"

Antwort:

In den nächsten Tagen werde ich mit den Mitarbeitenden persönliche Gespräche bezüglich des Erfolges der Maßnahme führen; besteht hier auch die Möglichkeit, ein Feedback des Trainers zu bekommen?"

Antwort: "Gerne ruft Sie Ihr Trainer an, um  mit Ihnen die Trainingsergebnisse der einzelnen Mitarbeitenden zu besprechen. Welche Zeit passt Ihnen am besten?"

Hallo liebes Google:

Angebot: "Nutzen Sie alle unsere Trainingsangebote, so wie es für Sie am einfachsten ist. 
Sämtliche ganztägige Intensiv-Englischkurse, Gruppen-Englischkurse am Abend, Englisch-Einzelunterricht, Einzel-Coaching und -Training finden sowohl als Präsenz - als auch als Online-Training, beziehungsweise Online-Englischkurs statt."

Letzte Woche war leider schon meine letzte Sitzung. Zukünftig kann ich mir aber durchaus vorstellen, erneut für ein paar Monate am Training teilzunehmen."

Antwort: "Ihr Zertifikat mit ausgewiesenem Sprach-Level B1/B2, das ich Ihnen als PDF sende, ist gleichzeitig Ihre Teilnahme-Bestätigung."

Aber dies sollte sicherlich auch privat gehen, oder?"

Antwort: "Gerne können Sie jederzeit sowohl das viertägige als auch das fünftägige Intensiv-Englischtraining `sicher Englisch sprechen im Beruf´ online oder im Präsenz-Training nutzen -
auch ohne Bildungsurlaub."

Antwort: "Ja, alle von unseren berufstätigen Teilnehmer*innen gebuchten Englisch-Trainings finden garantiert statt. Unabhängig von der Teilnehmerzahl, also auch falls nur ein Teilnehmender
sich anmeldete. Dafür steht die Kurs-Durchführungs-Garantie. Diese gibt es in Deutschland nur bei OK-Englisch-Training. Ohne Aufpreis."

Antwort: "Ja, einen Einstufungs-Test finden Sie hier. Gerne werte ich diesen für Sie persönlich aus, damit wir das Sprach-Niveau kennen."

Google? Hallo!?  Hallo!

Antwort: "95% unserer berufstätigen Teilnehmenden haben Level B1-B2. Das liegt daran, dass der überwiegende Anteil unserer Bedarfs-Gruppe in einer ähnlichen, vergleichbaren Situation ist. Alle haben Schulkenntnisse von der Realschule, beziehungsweise Gymnasium/Abitur. Reichte bisher Englisch-Theorie, wie Englisch lesen, schreiben, verstehen, wird nun für sie Englisch-Sprech-Praxis bedeutungsvoll. In einem Kommunikations-Training mit nur 2-3 anderen Berufstätigen sind leichte Abweichungen keine Herausforderung.

Wenige Teilnehmende haben nicht nur in Englisch-Theorie Sprach-Level B2, sondern sprechen bereits recht flüssig Englisch.  So ist auch die Sprech-Praxis B2. Für diese Teilnehmende starten wir einfach einen speziellen Kurs, B2 aufwärts."

Antwort: "Englischkurs-Inhalte für Bildungsurlaub werden von den jeweiligen Bundesländern geprüft, bevor die jeweilige Sprachschule eine Zulassung erhält, die je nach Bundesland unterschiedlich jährlich, beziehungsweise alle zwei Jahre nach erneuter Prüfung neu erteilt wird. Hier die Lerninhalte, Stundenplan, Programm zum PDF-Download.

Ansonsten setzt sich die Gruppe nach dem jeweiligen Sprach-Level der Teilnehmenden zusammen. Dies ist zu 95% Level B1, typische theoretische Kenntnisse der Englisch-Theorie, wie Grammatik, Vokabular mit wenig aktiver Sprech-Praxis.  Teilnehmende, die bereits flüssig Englisch sprechen, nehmen an B2-Kursen teil."

Antwort: "Anders als bei einer Prüfung, bei der theoretisches Wissen über die Sprache abgefragt wird, wie beispielsweise Grammatik-Wissen, Vokabel-Kenntnisse, ist es nach Abschluss eines Kommunikations-Trainings ohne besondere Prüfung möglich, ein Zertifikat zu erstellen.

Trainer*innen erleben die Teilnehmenden und deren Sprech-Praxis live und aktiv von der ersten bis zur letzten Minute. Am Ende des Trainings übermitteln Trainer*innen einfach den aktuellen Sprach-Stand, die "mündliche Sprach-Fertigkeit" des Teilnehmenden zur Erstellung des Zertifikates bei OK-Englisch-Training."

Antwort: "In den drei Filialen von OK-Englisch-Training in Wiesbaden, München oder Essen erleben Sie aktive Sprech-Praxis-Trainings für den Beruf. Englischkurse in kleinen Gruppen, sowie Einzelunterricht, Englisch-Einzeltraining oder Englisch-Coaching. 

Alle mehrtägigen Intensiv-Englischkurse oder Bildungsurlaub finden ausschließlich in der Sprachschule in Wiesbaden statt, beziehungsweise alle Englischkurse und -Trainings sind auch als Online-Englischkurs möglich."

Hallo Google, ich habe eine Frage:

Antwort: "Ja, viertägige sowie fünftägige Intensiv-Englischkurse sind ebenso OHNE Bildungsurlaub buchbar."

Antwort: "Möglich ist die Anmeldung zu einem Englisch-Training bis spätestens Freitagabend, 18.00 Uhr Uhr für ein Training das am darauf folgenden Montag beginnt. Ob eine so späte Anmeldung jedoch  verbindlich bestätigt werden kann, hängt davon ab, ob für diesen Englischkurs noch ein Trainingsplatz für Sie frei ist.

Je früher Sie Ihren Kursplatz buchen, desto sicherer ist, dass Sie die besonderen Vorteile dieses Englisch-Trainings nutzen können. Bitte bedenken Sie, dass jeweils nur 4 Kursplätze pro Kurs verfügbar sind. Vorheriger Anruf (06721- 99471) oder E-Mail genügen."

Antwort: "Ja, es gibt Parkplätze für Teilnehmende der mehrtägigen Intensiv-Englischtraining, die Sie benutzen können. Bitte reservieren Sie sich einen der Parkplätze vor Trainingsbeginn, idealerweise bereits direkt bei Ihrer Anmeldung. Per Telefon (06721-994741) oder E-Mail."

Antwort: "Den Rechnungsbetrag bezahlen sie einfach in monatlichen Teilbeträgen je Euro 78,00. Der monatliche Teilbetrag wird monatlich wahlweise am 1. beziehungsweise am 15. des Monats per Lastschrift eingezogen."

Solange Sie bei derselben Trainerin, demselben Trainer bleiben, nutzen Sie bei einem Online-Englischkurs einfach weiterhin den Ihnen genannten Link zum virtuellen Trainings-Raum. Wechseln Sie jedoch Kurs und Trainerin, erhalten Sie einen anderen Trainings-Raum-Link. 

Hallo Google ...

Mein Arbeitsplatz befindet sich in Hamburg. Ihr Seminar wäre genau das was ich suche. Sie beschreiben in ihrem Text, dass auch die Bestätigung für Bildungsurlaub im Bundesland Hamburg möglich ist. Wie funktioniert das ? Was muss ich dafür tun ? Ohne Nachweis kann ich das Seminar nicht buchen."

Antwort: "Meist genügt Arbeitgebern im Bundesland Hamburg die Zulassung eines angrenzenden Bundeslandes wie Schleswig-Holstein oder Niedersachsen oder aber Berlin. Sollte der Arbeitgeber diese Zulassungen nicht akzeptieren, was meist nur bei Behörden der Fall ist, versuchen wir noch rechtzeitig eine weitere Zulassung für Hamburg zu beantragen."

Ich interessiere mich für einen Englischkurs im Rahmen eines Bildungsurlaubs in Hessen.
Beruflich bin ich als Informatiker in einer Bank tätig und werde noch in diesem Jahr verstärkt mit englischsprachigen KollegInnen zusammenarbeiten. Dazu muss ich Unterlagen wie Konzepte Dokumentationen, etc. in Englisch verfassen können. Außerdem wird es zu meinen Aufgaben gehören, Programme an diese KollegInnen zu übergeben und sie damit vertraut zu machen. Unsere Besprechungen werden dann auf Englisch stattfinden."

Antwort: "Da es sich um eine Englisch-Kommunikations-Training „sicher Englisch sprechen im Beruf“ als Bildungsurlaub handelt, sind lediglich Schulkenntnisse (Realschule/Gymnasium) nötig.
Dies ist im allgemeinen Level B1 und reicht als Grundlage für das Training aus.

Sind Sie sich unsicher, ob Ihre Englischkenntnisse ausreichen, da Sie andere schulische Bildungs-Abschlüsse haben? Um zu erkennen, ob Ihre theoretischen Sprachkenntnisse ausreichen, genügt die Schnell-Einstufung. Diese werte ich aus und informiere Sie am selben Tag. Glauben Sie dagegen, Ihre mündlichen Sprach-Fähigkeiten liegen über B1? Sie schätzen Ihre Sprech-Praxis auf B2 oder gar C1? Dann ruft Sie unser muttersprachlicher Trainer des Intensivkurses an und führt mit Ihnen ein Einstufungs-Gespräch auf Englisch."



"Ja, Englisch-Abendkurse gibt es montags, dienstags, mittwochs und donnerstags. Sie finden statt von 17:30 - 19:00 Uhr, sowie von 19:00 - 20:30 Uhr. So haben Sie es leicht, zwei Englischkurse an zwei verschiedenen Tagen auf Ihrem Kurslevel zu kombinieren."

wovon ich eigentlich nicht ausgehe, auch noch kostenfrei wieder stornieren?"

Antwort: "Während der vierzehntägigen gesetzlichen Widerspruchsfrist können Sie jederzeit Ihre Buchung widerrufen. Das ist kostenfrei. Danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Falls ein Arbeitgeber länger als zwei Wochen benötigt, um eine Entscheidung zu treffen, ist es vor Ablauf der Widerrufsfrist möglich, außerhalb der gesetzlichen Widerspruchsfrist eine Verlängerung um einige Tage zu vereinbaren. Sprechen Sie dazu einfach mit Herrn Schneider, Tel. (06721 994741)
oder E-Mail."

Ich bin ein wenig am kränkeln und würde mich im Onlinetraining wohler fühlen, weil man niemanden mit irgendetwas anstecken kann."

Antwort: "Grundsätzlich können Sie bei OK-Englisch-Training bei allen Trainingsformen von Präsenz-Training in Online-Training wechseln. Lasen Sie sich hierfür einfach den Link zu Ihrem virtuellen Trainingsraum zusenden. Damit sind ebenfalls die beteiligten Trainer*innen informiert."

"Hallo Google: Wann werden Einzeltrainings angeboten?

... auf eine Teilnahme am Montagskurs verzichten. Ich würde zweimal die Woche Einzeltraining präferieren und hätte gerne ein Training speziell für Legal English (Erklärung: Fachenglisch Recht)."

"Das ist eine sinnvolle Entscheidung, da Ihnen in Ihrer speziellen Situation ein Einzeltraining schnellere Fortschritte bringt als ein Gruppentraining. Hierbei trainieren Sie gezielt mit Ihren beruflichen Themen, sowie Ihre berufsspezifischen Fachbegriffe und Redewendungen."

... aus Gruppen- und Einzel-Training möglich ist. Ich würde mir gerne den Online Kurs am Montag angucken und mich danach entscheiden, ob und wenn ja welcher Kurs für mich sinnvoll wäre. Oder aber, ob ich komplett zu einem Einzeltraining wechseln möchte."

Antwort: "Das ist so möglich. Nach der Teilnahme am Gruppen-Training entscheiden Sie, ob Sie das Gruppentraining weiterhin nutzen, ob Sie Einzeltraining hinzubuchen oder aber eine Kombination aus beidem bevorzugen."

Antwort: "Alle unsere Gruppen-Trainings können Sie sowohl als Online-Englischkurs buchen als auch als Präsenz-Training in unseren Filialen in Wiesbaden, Essen oder München. Einzeltrainings werden heute ausschließlich als Online-Training gewünscht und so angeboten.

Bei einem Inhouse-Training in Ihrem Unternehmen entscheiden Sie, welche Trainingsform Sie bevorzugen. Die günstigere Variante ist das Online-Training, da hierfür die Fahrtkosten des Trainers entfallen."

teilnehmen. Ich würde die Einheit gerne später nachholen. Wenn ich mich richtig erinnere, geht das bis zu vier Mal, richtig?"

Antwort: "Ja, das ist richtig! Sie haben die Möglichkeit, bis zu vier von Ihnen versäumte Englisch-Gruppentrainings an das Ende Ihres persönlichen Kurses anzuhängen. Vier Trainings werden somit pauschal an das Kursende angehängt und verlängern die Kursdauer somit um insgesamt 4 Wochen. Ebenso verlängern gesetzliche Feiertage während Ihres Kurses die Kursdauer.

Bei Intensivtrainings werden keine Fehlzeiten gutgeschrieben. Bildungsurlaub sieht beispielsweise vor, dass Berufstätige, die für Bildungsurlaub freigestellt werden unterbrechungsfrei am Englischkurs teilnehmen."

Hallo Google: "Wo bekomme ich denn jetzt die Übersicht mit den 500 Redewendungen her? Kann man sich die runterladen oder schicken Sie diese zu?"

langlebigen Glanzkarton gedruckt. Gerne sende ich Ihnen die Redewendungen für den Beruf heute noch per Post.

über ganze Tage geht, wir haben bei uns in der Firma ein Teil der Produktion nach Polen verlagert.
Und da ich bei uns in der Qualitätssicherung bin muss ich mich oft mit den polnischen Kollegen auf Englisch unterhalten, und das klappt so gar nicht gut bei mir.

Ich kann Texte lesen die ich zum größten Teil verstehe, und auch wenn Englisch gesprochen wird, verstehe ich das zum größten Teil. Aber das Problem ist, das selber Englisch sprechen. Ich habe im Internet gesehen, dass es bei Ihnen ein 5 tägigen Intensivkurs gibt, wäre der wohl was für mich?"

Antwort:  "In einem fünftägigen Intensiv-Englischkurs als Bildungsurlaub trainieren Sie aktiv und dynamisch genau das, was Sie beschreiben: sicher Englisch sprechen und sich über das aktuelle berufliche Thema zu unterhalten. Dabei trainieren Sie, sich künftig auf den Gesprächsinhalt zu konzentrieren. Also weniger darauf WIE Sie einen englisch Satz konstruieren, sondern WAS Sie inhaltlich sagen. Das ist speziell in Ihrem Fachbereich Qualitätssicherung bedeutsam. Es ist nicht professionell einen Zusammenhang irgendwie auf Englisch darzustellen, sondern sich treffend und unmissverständlich auszudrücken. 

Dies gelingt Ihnen mit nur zwei bis drei anderen Teilnehmenden sehr gut, da Sie sich schnell aneinander gewöhnen und sich dadurch trauen, viel und oft Englisch zu sprechen. Gemeinsam mit Ihrem muttersprachlichen Trainer. Sie sprechen und verständigen sich auf Englisch. Sechs Stunden pro Tag und das fünf Tage.

So gewinnen Sie von Tag zu Tag mehr Sprech-Praxis für Ihren Beruf. Somit ist diese Englischkurs "sicher Englisch sprechen im Beruf" als Bildungsurlaub ideal, um Ihr Sprach-Ziel zu erreichen."

... habe aber einige Rückfragen zum Ablauf. Ich bin 56 Jahre, hatte Englisch in der Schule bis zum Studium (ehemalige DDR), danach habe ich aber mangels Notwendigkeit 20 Jahre nicht Englisch gesprochen. Seit 2001 benötige ich Englisch beruflich, bin im Marketing/Kommunikationsbereich tätig und regelmäßig mit internationalen Kollegen in Kontakt. Ich habe mich sprachlich mehr schlecht als recht "über Wasser gehalten", muss aber meine sprachlichen Fähigkeiten unbedingt verbessern. Mir fehlen Vokabeln, ich bin unsicher, was die richtigen Zeitformen und Satzstellungen angeht . Mir ist kurz gesagt, die Fähigkeit Englisch zu denken abhanden gekommen. Ich habe derzeit für 2 bis 3 Monate ganztägig Zeit, benötige aber Flexibilität, was die Trainingsstunden betrifft." 

Antwort: "Sinnvoll sind für Sie zwei oder mehr ganztägige Intensiv-Englischkurse. Bereits nach den ersten Trainingstagen erkennen Sie selbst schnell, wie intensiv Sie das Training fortsetzen sollten. Eine Kombination mit Einzeltrainings hilft Ihnen, sich nicht nur flüssiger und treffender auszudrücken, sondern mit einem Fachtrainer sehr spezifische Inhalte auf Englisch zu trainieren.

Nach intensiven Sprach-Trainingstagen, an denen Sie Sprech-Praxis trainieren baut sich diese
Routine schnell wieder ab, wenn Sie nicht mit regelmäßiger Englisch-Sprech-Praxis gegensteuern.
Sie kennen diesen Effekt von Fitness oder Konditions-Training. Fähigkeiten, die wir nicht trainieren,
verlieren wir. Unsere Intuition, unser limbisches System will sich entlasten. denkt: was ich nicht ständig brauche, vergesse ich einfach.  Entweder haben Sie genügend Möglichkeiten im Job, täglich oder zumindest alle zwei Tage Englisch zu sprechen. Oder aber Sie trainieren 1-2 Mal abends jeweils 90 Minuten in einer Kleingruppe."

Leider sind jetzt bei mir in der betreffenden Woche doch zwei Jobs dazwischen gekommen. Aber ich habe über das Jahr immer mal wieder Zeit und möchte das auf jeden Fall machen."

Antwort: "Alle unsere Intensiv-Englisch-Trainings finden JEDE Woche statt. Suchen Sie sich einfach eine Woche aus, die Ihnen zeitlich gut passt und melden Sie sich dafür an. Damit reservieren Sie sich einen von vier Trainings-Plätzen in Ihrem Wunschkurs. Soll Ihr Training kurzfristig starten, rufen Sie mich bitte kurz an, damit ich Ihnen sagen kann, ob noch ein Kursplatz frei ist."

... moderieren können und Präsentationen halten. Was im Deutschen einfach ist, funktioniert im Englischen überhaupt nicht. Ich bringe keinen Ton raus. Im Personalgespräch wurde mir vorgeschlagen einen 1:1 Kurs über 2 Tage zu besuchen. Gern würde ich wissen, was aus Ihrer Erfahrung nach sinnvoll wäre und welche Möglichkeiten es bei Ihnen gäbe?"

Antwort: "Einerseits sind spannende und informative Präsentationen ein Spezial-Thema, das tatsächlich am besten ins Einzeltraining oder Einzel-Coaching passt. So gesehen ist der Vorschlag 1:1-Kurs sinnvoll. Andererseits trauen Sie sich nicht Englisch zu sprechen,  aus Unsicherheit aufgrund des mangelnden Trainings. Das ist völlig normal, behindert Sie jedoch für diese Herausforderung Präsentation eine schnelle Lösung zu erhalten.

Mit Sprech-Praxis gewinnen Sie zwar das für eine Präsentation nötige sprachliche Selbstbewusstsein, jedoch gelingt dies meist nicht in nur zwei Tagen. Zielführend ist
es, einfach das Englisch-Training zu beginnen. Dabei erkennen Sie selbst, dass Sprech-Praxis nicht
in nur zwei Tagen kommt. Praxis kommt durch Training, wie Sie dies von jeder Sportart kennen.

Danach ergänzen Sie Ihr Training einfach. Ich möchte vermeiden, dass Sie sich mit der willkürlich festgelegten Frist von 2 Tagen selbst überfordern.  Dass Sie ein Ziel anstreben, das sie nicht erreichen, dann enttäuscht sind. Ein sehr typischer Prozess bei beruflich qualifizierten Berufstätigen, denen Englisch-Sprech-Praxis fehlt, die sie jetzt unaufschiebbar dringend bräuchten."

Wo und wie kann ich Englisch sprechen lernen?

Bei OK-Englisch-Training lernen Sie sicher und spontan Englisch zu sprechen. Grammatik und Vokabular wiederholen und ergänzen Sie während Sie sprechen. Intensiv-Trainings beginnen jede Woche, abends oder ganztags. Englischkurse in Wiesbaden, Mainz, Bingen, Essen und München. Telefon 06721 994741.

Mit Schulenglisch ins Online-Meeting fühlt sich an wie: 

Eure Englisch-Sprech-Praxis wächst mit jedem Trainingstag.

... Karussell fahren nach schlechtem Kartoffelsalat.

Kennt ihr das auch? Unruhig schlafen vor einem wichtigen beruflichen Gesprächs-Termin auf Englisch? Unlust, schlechte Gefühle vor dem Online-Meeting auf Englisch. Wann wird es unangenehm im Magen - wie Karussell fahren nach schlechtem Kartoffelsalat? Wenn mir treffende englische Wörter fehlen, wenn ich holprig, unsicher Englisch spreche.

Habt ihr dabei auch erkannt: WAS und WIE ich Englisch spreche, ist fachlich unzureichend. Berufstätige fragen sich: Reichen meine sprachlichen Fähigkeiten an meine fachliche Qualifikation heran?

Naturgemäß wächst euer Sprachvermögen, eure Überzeugungskraft mit jedem Training, jedem Trainingstag. Nicht weil OK-Englisch-Training genial ist, sondern weil IHR mit Spaß mehr Englisch sprecht als je zuvor.

Es fühlt sich gut an, entspannend, wenn ihr nach einigen wirkungsvollen Aktiv-Trainings sicher und entspannt Englisch sprecht und versteht.

Hallo Google: Wo kann ich Bildungsurlaub nutzen?

Bildungsurlaub nutzen Sie in fünftägigen Intensiv-Englischkursen für den Beruf. In täglich sechs Stunden Training, üben Sie sicher Englisch zu sprechen, für den Beruf. Die Englischkurse beginnen jeden Montag und zum Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat. Rufen Sie jetzt an und erfragen Sie, wann noch Kursplätze verfügbar sind. Telefon 06721 994741.

hallo Google: Wie kann ich sicher Englisch sprechen?

Sicher Englisch zu sprechen lernen und trainieren Sie am Besten, indem Sie viel Englisch sprechen. Mit zwei bis vier anderen Berufstätigen trainieren Sie Sprech-Praxis und bauen gleichzeitig Grammatik und Vokabular auf. Aber nicht, wie bisher, mit Buch Theorie lernen, sondern diesmal konsequent durch Sprechen. OK-Englisch-Training, Telefon 0 67 21 - 99 47 41.

logo von ok-englisch-training - Englisch sprechen lernen für Berufstätige, intensiv.

Infos, Beratung, freie Plätze:
0 67 21 - 99 47 41         E-Mail

4-Tage-Intensiv-Englischkurse.
Bildungsurlaub, Wochenend-Training.
Einzel-Training, Business English-Coaching.
- Technical English mit Diplom-Ingenieur
- "Vorstellungsgespräch für Frauen"
- Englisch-Training, abends, 90 Minuten.

Trainieren Sie, sicher und entspannt Englisch zu sprechen - für Ihren Beruf.
Muttersprachliche Trainer*in, Zertifikat,
Training mit Ihren beruflichen Themen.

2-4 Berufstätige pro Gruppe für effektives Training.  Präsenz-Training in Wiesbaden ODER Online. Beginn JEDE Woche. Preise.


Wo lerne ich, sicher Englisch zu sprechen?

Englisch sprechen lernen wir am besten, indem wir die Sprechpraxis trainieren. In kleinen Gruppen mit 2-3 anderen Berufstätigen. Bei OK-Englisch-Training trainierst du, aktiv Englisch sprechen. Abends oder in Vier-Tage-Intensiv-Trainings, die ganztags stattfinden. Englisch sprechen für den Beruf in Wiesbaden, Mainz, Essen oder München

Hallo Google: Wer bietet Englischkurse an?

Wenn Du das spontane, sichere Sprechen für den Beruf lernen und trainieren möchtest, gewinnst Du
Englisch-Sprech-Praxis  bei OK-Englisch-Training in den Filialen in Wiesbaden, Essen oder München.  Praxis statt Wissen. Können statt Kennen.

Wie melde ich mich für einen Englischkurs an?

Für einen Englischkurs,  ein Englisch-Training für den Beruf, meldest Du dich einfach so an:
Magst du Englisch sprechen trainieren eher mit zwei bis drei anderen Berufstätigen oder willst du
Englisch Sprech-Praxis für einen besonderen Anlass, beispielsweise eine Präsentation lernen?

Wähle hier die TrainingsartEinzel-Coaching (in Sprachschulen nennen sie das Einzelunterricht) oder Gruppen-Training.
Dort wählst du, welches Training für dich optimal passt. Bist du dir unsicher, rufe mich einfach an:    06721 994741
Melde dich zu einem Training an, dass dich sprachlich schnell weiterbringt und genau zu deinem Beruf passt. Und zu deinem Wunschziel. Von hier kommst du zur Anmeldung, wo du dein Englisch-Sprech-Praxis-Training buchen kannst,

Wann kann ich mit einem Englisch-Training beginnen?

Du kannst deinen Englischkurs, beziehungsweise Dein Intensiv-Training jede Woche beginnen. Freier Kursplatz vorausgesetzt. Entweder viertägige Intensivkurse, ganztags, jeweils sechs Stunden. Oder Abendkurse, Dauer jeweils 90 Minuten. Mehr Informationen bei www.okenglisch.de oder Telefon 06721 - 994741. In Wiesbaden, Mainz, Essen oder München.

Wie ist die Einstufung? Wie funktioniert die Einstufung?

Möchten Sie an einem Englischkurs am Abend teilnehmen, erleben Sie den Kurs-Level der von uns empfohlenen Gruppe als Gast. Dabei erkennen Sie gemeinsam mit der Trainerin, ob bereits dieser oder ein anderer Kurs ideal für Ihren Vorkenntnis-Stand ist.  Hier ist die Einstufung für Berufstätige, die einen Intensiv-Englischkurs nutzen möchten.

Die Abkürzung zum Wunsch-Training

Berufstätige genießen es, wenn höheres Ansehen mit routinierter Ausdrucksweise harmonieren. 

Ein befreiendes Gefühl, die Hilflosigkeit abzubauen, das Erfolgserlebnis zu genießen, endlich mit dem Training zu beginnen, nachdem ich mein Sprachtraining jahrelang aufschob.

Ein sehr typisches Verhalten dieser berufstätigen Frau, die diese Rezension auf Google schrieb. 

Hilflosigkeit entsteht, wenn wir etwas nicht wissen oder nicht können, was andere oder wir selbst von uns erwarten. Überlege, warum du bisher nichts gegen diese Hilflosigkeit getan hast. Befürchtest du dabei Situationen, die dir einmal sehr unangenehm waren? Oder ist es einfach Bequemlichkeit, etwas zu tun, ins Handeln zu kommen. 

Bist du sprachlich trainiert, verschwindet diese Hilflosigkeit. Schritt für Schritt. Du hast als Kind deine Muttersprache einfach und leicht gelernt. So spielerisch trainierst du  auch Englisch. Garantiert. 

Bei OK-Englisch-Training paukt niemand Grammatik und Vokabeln.  Das ist uns zu langweilig und anstrengend. Wir trainieren aktiv mit dir. Spielerisch leicht.

So dass du intuitiv einfach Englisch sprichst und verstehst. Damit wächst dein sprachliches Selbstbewusstsein dauerhaft und du gewinnst Sprech-Praxis. Das erleichtert dir nicht nur den Arbeitstag, sondern wirkt sich auch angenehm auf dein Privatleben aus. Alles ist miteinander verknüpft. Entspannt im Beruf bedeutet mehr Lebensqualität und Freude.

Trainieren Sie Englisch im Beruf im Rahmen des Bildungsurlaubs in einer kleinen Gruppe mit nur 2-3 anderen Berufstätigen. Schwerpunkt, sicher und flüssig Englisch sprechen im Beruf. Die Kurse beginnen jede Woche in Wiesbaden. Die Zulassung für Ihren Arbeitgeber und Ihr Bundesland sende ich Ihnen gerne per E-Mail.

Welcher Englischkurs passt zu mir und meinen beruflichen Zielen? Welches Ziel haben Sie, was soll Ihr Englischkurs in welcher Zeit erreichen? Es ist auch abhängig davon, ob Sie vorhaben, Englisch nur zu lernen oder diesmal auch effektiv zu trainieren. Englisch lesen und schreiben zu lernen oder trainieren, Englisch zu sprechen und zu verstehen. Theorie-Kurse entsprechen in etwa klassischen Englischkursen, vergleichbar Schulunterricht.

Ist es Ihnen wichtig, für den Beruf spontan und sicher Englisch zu sprechen? Dann denken Sie über ein Praxis-Training nach. Hier trainieren Sie konsequent und wiederholt das freie Sprechen auf Englisch. Genauso wie eine Sportart, lernen Menschen eine Sprache nicht durch Lesen und Lernen, sondern ausschließlich durch intuitives Training.

Bei Sprachen ist es das aktives Sprechen. So wie jeder Mensch seine Muttersprache lernt. Durch Hören und Sprechen. Mehr Informationen per E-Mail oder Telefon
06721 994741.

Steht in der Stellenbeschreibung als notwendige Fähigkeit Englisch in Wort und Schrift bedeutet dies, dass der neue Mitarbeiter sicher Englisch schreiben und auch sicher Englisch spricht und versteht. Waren vor 20 Jahren nur Mitarbeitende mit Auslandskontakten betroffen, sind es heute fast alle Mitarbeitende eines Unternehmens.

Statt auf gute Theorie-Schulnoten im Abschlusszeugnis zu vertrauen, ist es Standard,  sprachliche Fähigkeiten unter realen Bedingungen zu ermitteln. Fragt sich ein Personaler:  Sind Bewerbende mit guter beruflicher Qualifikation und Berufspraxis fähig, darüber mit Gesprächspartnern auf Englisch zu sprechen?

Grund: Immer mehr Kollegen im Unternehmen selbst sprechen neben ihrer Muttersprache nur Englisch. Meist sind dies Fachkräfte aus dem EDV-, IT- oder Buchhaltungs-Bereich. Aufgrund des Fachkräftemangels werden Spezialisten aus dem Ausland angeworben.

Outsourcing trug ebenfalls dazu bei, Prozesse  auszulagern, ins inner- oder außereuropäische Ausland. Der Ersatz für frühere deutschsprachige Kollegen sind danach Partnerunternehmen beispielsweise in Polen, der Türkei, Rumänien, Indien ...
Weitere Fragen beantworte ich Ihnen gerne per
E-Mail oder telefonisch: 06721- 994741

Kenne möglichst viele Fakten über das künftige Unternehmen und die wichtigsten Mitarbeiter dort.  Kenne alle Details und Fakten über deine Qualifikation. So dass du sie  intuitiv und spontan nennst, sobald es von Vorteil ist. Belege Einzelheiten bezüglich deiner Berufserfahrung mit relevanten Arbeitsbeispielen.

Relevant bedeutet, dass du nicht das antwortest, was du selbst als wichtig empfindest, sondern dass deine Antworten genau zu der Frage des Personalverantwortlichen passen.

Unterschätzt werden laut Personalleitern von Bewerberinnen und Bewerbern immer wieder die persönlichen Stärken, auch Softskills genannt. Sind dir diese ausnahmslos bekannt, überlege und bewerte dich im Hinblick auf diese Stärken. Stufe dich  passend zur Stellenbeschreibung ein.

Dann bist du fähig, bei Bedarf punktgenau deine Stärken und Schwächen nennen.  Selbstverständlich wirst du vorher abwägen, inwieweit deine Aussagen die helfen oder schaden. Wichtig ist einfach mit Training nichts Unbedachtes zu sagen.

Sei sprachlich fit. Am sinnvollsten in Englisch, weil es im Beruf in Deutschland am gefragtesten ist.  Theoretisches Schulenglisch ist schon lange Schlüsselqualifikation.

In den letzten fünf Jahren, zusätzlich beschleunigt durch Corona geht ohne Sprech-Praxis immer weniger.  Berufliche Qualifikation, die du nicht auch auf Englisch vermittelst, hat für Unternehmen wenig Wert.

Wie sonst könntest du dich mit Kollegen, Partnern und Kunden in Europa oder anderen Kontinenten am Telefon und im persönlichen Gespräch verständigen? Erst mit sicherer Englisch-Sprech-Praxis wird deine Arbeit überhaupt erst möglich. Durch routinierte Kommunikation auf Englisch erkennen Gesprächspartner*innen deine berufliche Qualifikation.

Weitere Fragen zu Vorstellungsgesprächen auf Englisch beantworte ich dir gerne telefonisch  
06721 - 994741   oder   E-Mail.

17 Vorteile Ihres Intensiv-Englisch-Trainings auf einen Blick:
Download / Druckversion

  • Sprachkurs spezialisiert auf Englisch -  auf Englisch sprechen - auf Englisch sprechen im Beruf.
  • Sie sprechen jeden Tag 6 Stunden Englisch. Konzentration aufs Sprechen. Kein Buch, keine App, keine Einheits-Inhalte für ALLE. Sinnvoller: Ihre beruflichen Inhalte gezielt trainieren. Verständigung auf Englisch für Ihren Beruf
  • Wortschatz bauen Sie auf, Grammatik frischen Sie auf. Das geschieht während des aktiven Sprechtrainings. Durch tägliche Wiederholung gelangt Erlebtes ins Langzeit-Gedächtnis und bleibt dort beweisbar länger, schneller abrufbereit.
  • Zwei bis drei andere Berufstätige in Ihrer Gruppe. Wenige Teilnehmende bedeuten mehr Sprech- und Trainingszeit für Sie. Ziel: Sie sprechen oft und viel Englisch. Insgesamt 30 Stunden in einem Intensiv-Englischkurs.
  • Alle Online-Sprachkurse beginnen JEDE Woche. Genau dann, wenn Sie Zeit haben. Voraussetzung: ein Kursplatz ist frei. Tipp: Rechtzeitig buchen.
  • Ein Online-Englischkurs - ein Trainer. Sie lernen sich schnell kennen. Deshalb bleibt er an allen Trainingstagen Ihr persönlicher Trainer, Coach und Ansprechpartner. Damit Sie sich bei uns und während Ihres Trainings wohl fühlen. Statt täglich wechselnder Trainer haben Sie bei OK  die        1-Trainer-Garantie.
  • Kursdurchführungs-Garantie gibt Ihnen 100% Planungs-Sicherheit. Englischkurse werden auch dann NICHT kurzfristig abgesagt, wenn zu wenige Kurs-Anmeldungen vorliegen. Das erspart Ihnen lästige Neuanträge, Organisation.
  • Sie lernen, üben, trainieren Englisch mit Native Speaker. Ihr Trainer ist Muttersprachler: British English, US English, Deutsch. Gary ist spezialisiert auf Kommunikationstraining für den Beruf. Seit 2014 ist er unser Top-Trainer für Intensiv-Englisch-Trainings, sowie Bildungsurlaub. Mit den meisten 5-Sterne-Bewertungen bei Google verifizierter, echter Kunden.
  • Effektiv Englisch lernen, schnell Fortschritte erzielen! Verwandeln Sie Schulenglisch-Kenntnisse in sicheres Sprechen. Warum? Praktische Tätigkeiten, die Sie live erleben, merken Sie sich schneller, langanhaltender und mit mehr Spaß. Sie kennen das von allen ihren praktischen Fähigkeiten. Learning by doing ist wirkungsvoller als langweiliges Pauken.
  • Trainieren Sie stets entlang Ihres persönlichen Bedarfs im Beruf. Bringen Sie übliche, standardisierte Sprachkurs-Inhalte weiter? Statt eines starren Kursplans trainiert Ihr Trainer mit Ihnen systematisch im Gespräch mit Ihren Berufs-Themen. Statt Konfektions-Training, flexibel angepasst an Ihren persönlichen Bedarf.
  • Kundenmeinungen: Kundenzufriedenheit ...
  • Englisch-Sprech-Garantie - für Ihren Beruf. Englisch erleben, statt Theorie-Infarkt. Sie sprechen konsequent und ständig Englisch. Sie gewinnen so auf natürliche Weise Sprech-Praxis. Echte Sprach-Routine, die wir Ihnen garantieren.
  • Ihr verdientes „Europa-Zertifikat"  (GER / Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) erhalten Sie am letzten Trainingstag persönlich von Gary (nutzen Sie Online-Training, kommt es per Post).
  • OK-Englisch-Training nutzen Sie wahlweise als Online-Training oder Präsenz-Training. Zusätzlich kurzfristig flexibel änderbar oder auf Wunsch tageweise wechselnd.
  • Beginn des Online-Englischkurses: Montag 10.00 - 17:00 Uhr, Dienstag bis Donnerstag/Freitag, 9.00-16.00 Uhr.
  • Expertise zur Wirksamkeit der Intensiv-Englischkurse von Herrn Dr. phil. Christopher Maidment, Dozent an der International School of Management in München im Bereich Wirtschaftsenglisch, Fachbuchautor und English-Trainer. Muttersprache: Englisch. 
  • 4-Tage-Intensiv-Englisch-Training, nur 2-4 Berufstätige (€ 480,00)
  • 5-Tage-Intensiv-Englisch-Training, Bildungsurlaub (€ 580,00)
  • Einzel-Training oder Einzel-Coaching für Führungskräfte, Ingenieure (€ 40,00)
  • Telefonische Beratung: Tel. 0 67 21 - 99 47 41Mo. - Fr., 9.00 bis 20.00 Uhr. oder E-Mail

Welche Corona-Regelungen gelten für OK-Englisch-Training

Corona-Informationen (Stand: 31.03.2022)

Corona-Regeln in Hessen ab 02.04.22:  
"Am 02. April tritt in Hessen die Verordnung zum Basisschutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus (Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung - CoBaSchuV -) in Kraft.
Für Weiterbildungseinrichtungen werden mit ihr alle Beschränkungen und Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie aufgehoben.

Sowohl die Maskenpflicht als auch eine Pflicht zum Nachweis von Impfung oder Testung (3G) für Teilnehmende bestehen somit nicht mehr.

Ausdrücklich wird in §1 der Verordnung auf die persönliche Eigenverantwortung hingewiesen, die - situationsangepasst - eine Empfehlung zum Tragen von medizinischen Masken in Innenräumen vorsieht.

Wir weisen darauf hin, dass alle Einrichtungen in Ausübung ihres Hausrechtes weiterhin auf das Tragen von Masken sowie einen Test- beziehungsweise Impfnachweis (3G) bestehen können!"

Jeder der ein bis vier Teilnehmenden sitzt allein an einem kleinen Tisch, der jeweils frei im Raum
platziert werden kann.  Ein bis zwei der insgesamt 4 Teilnehmenden nehmen online teil, so dass lediglich ein bis zwei Berufstätige am Präsenztraining vor Ort teilnehmen, gemeinsam mit dem Trainer.

Alternativ ist es jederzeit möglich, in ein und denselben Englischkurs kurzfristig von Präsenz-Training zu Online-Training zu wechseln. Selbstverständlich ist ein Wechsel auch umgekehrt möglich. Selbst im Laufe der Trainingswoche sind Sie jederzeit in Ihrer Entscheidung frei, für welchen Modus Sie sich entscheiden.

So können Sie jederzeit sicher sein, Ihr gebuchtes Training auf jeden Fall gesund und entspannt zu nutzen. Haben Sie Fragen, bin ich gerne für Sie da. Telefon: 0 67 21 - 99 47 41

zurück zur Startseite ...

Was bedeuten die Corona-Regeln?

Eintritt
erlaubt
GeimpftGenesennegativer
PCR-
Test
negativer
Schnell-
Test
3 GX oderX oderX oderX
3 G plusX oderX oderX
2 GX oderX
2 G plusX
plus neg.
PCR-Test
X
plus neg.
PCR-Test
nicht
älter als
24 Std.48 Std.
OK-Englisch-Training
Bahnstraße 8
Wiesbaden
Deuschland/Hessen 55411 Trainiere Englisch-Sprech-Praxis für den Beruf. Sicher und flüssig Englisch sprechen und verstehen. Trainiere so einfach wie du als Kind deine Muttersprache gelernt hast. Intensiv-Englisch-Trainings beginnen jede Woche. Trainiere mit Spaß, zwei bis drei anderen Berufstätigen und muttersprachlichem Trainer.
Phone: 06721-994741