OK-Sprachschule in Wiesbaden

der Englisch-Sprachkurs der dich zum Sprechen bringt - statt zum Lernen.

Trainieren Sie aktiv Englisch-Sprech-Praxis. OK-Sprachschule in Wiesbaden

Fällt es Ihnen im Beruf schwer, spontan Englisch zu sprechen? Selbst dann, wenn Sie theoretische Schul-Kenntnisse haben? Fehlt Ihnen die Sprechpraxis im Beruf?

Genau das trainieren Sie in der Sprachschule, OK-Englisch-Training in Wiesbaden. Gezielt und intensiv, mit Ihren eigenen beruflichen Themen, die Sie aktiv ins Training einbringen. Mit nur 3-5 Personen pro Gruppe in den Abendkursen und 2-4 Berufstätige in allen Intensiv-Englischkursen. Werden Sie schnell sprachlich sicher, speziell für den Beruf. 

Spontanes Sprechen in Englisch. Business English, wie Sie es im Beruf gebrauchen. Sie beteiligen sich innerhalb des Trainings sprachlich aktiv mit den Themen, die Sie in Bezug auf Ihren Job interessieren. So bleibt Ihr Englischkurs, Ihr Business English-Training dynamisch und effektiv. Business English bei OK bedeutet, Englisch für Ihren Beruf zu trainieren. 

Englisch-Abendtraining über Intensivkurse zum Crashkurs.

1-2 Mal pro Woche, abends, je 90 Minuten oder mehrtägige Intensiv-Englischtraining, Einzel-Englisch-Training, Crashkurse für Sprach-Wiedereinsteiger - auch am Wochenende. Am Ende des Englischtrainings erhalten Sie von Ihrer OK-Sprachenschule das Zertifikat mit dem erreichten Sprachlevel. Entspannt sehen Sie künftig englischsprachigen Telefongesprächen, Meetings oder Video-Konferenzen gelassen entgegen. 

Englisch "erleben", statt stures pauken! Innerhalb der kleinen Gruppe hat unser Trainer Gary Lux die Kommunikation wunderbar gefördert, unaufdringlich korrigiert und uns "nebenbei" wertvolle Infos über Land und Leute mitgegeben. Zusätzlich Tipps, wie das Englisch weiter zu verbessern ist! Meine Erwartungen wurden erfüllt und ich kann mir ein weiteres Training durchaus vorstellen!
Weitere bestätigte Teilnehmer-Meinungen ... 

MARION MÜLLER, Kunden-Meinung/Google-Rezension: 5 Sterne

logo von ok-englisch-training - Englisch sprechen lernen für Berufstätige, intensiv.

Infos, Beratung, freie Plätze:
0 67 21 - 99 47 41         E-Mail

4-Tage-Intensiv-Englischkurse.
Bildungsurlaub, Wochenend-Training.
- Technical English mit Diplom-Ingenieur
- Präsenz- oder Online-Englischkurse
- Englisch-Training, abends, 90 Min.
Einzelunterricht, Business English-Coaching

Trainieren Sie, sicher und entspannt Englisch zu sprechen - für Ihren Beruf.
Muttersprachliche Trainer*in, Zertifikat,
Training mit Ihren beruflichen Themen.

2-4 Berufstätige pro Gruppe für effektives Training.  Präsenz-Training in Wiesbaden 
oder Online. Beginn JEDE Woche. Preise.


Sie trainieren gezielt das ...

was Sie im Beruf sprachlich benötigen. Englisch sprechen und verstehen. Das gilt auch für den Aufbau beziehungsweise die Wiederholung der Grammatik. Sie lernen und trainieren, indem Sie aktiv Englisch sprechen und hören. Während der  klassische Sprachunterricht oft nur theoretische Kenntnisse vermitteln kann, lernen und trainieren Sie bei OK-Sprachschule in Wiesbaden Englisch-Sprach-Routine.

Spielerisch lernen und trainieren Sie ...

... neue Wörter für den Beruf. Redewendungen für den Job, telephone idioms für Ihr nächstes Telefongespräch auf Englisch. Wie Sie gezielte Fragen stellen. Alles systematisch aber ohne Pauken. Das ist wirkungsvoll und macht mehr Spaß. Künftig sprechen Sie Englisch, wenn es darauf ankommt.

Ihre Grammatik-Kenntnisse der Schulzeit frischen Sie aktiv auf und ergänzen sie. In einer Gruppe mit drei bis fünf Berufstätigen trainieren Sie ohne Buch. So, einfach und leicht wie Sie in Ihrer Jugend Ihre Muttersprache lernten. So einfach - nebenbei.

OK-Englisch-Training in Wiesbaden spezialisierte sich seit 1985 als erste Sprachschule in Deutschland darauf:  Sprachtraining in Englisch so zu vermitteln, dass  Berufstätige ihre bereits vorhandenen theoretischen Schulkenntnisse durch aktives Training in aktives Sprechen umwandeln. Schon nach einigen Trainingsstunden fühlen diese sich in der Sprache schon etwas zuhause.

Der Unterschied zum bisherigen Sprachkurs ist, dass Sie jetzt trainieren, intuitiv zu sprechen, statt Theorie auswendig zu lernen. Aktiv Englisch trainieren, statt  theoretische Grammatik-Grundlagen und Vokabular zu lernen. Durch regelmäßiges, aktives Wiederholen sind Sie in der Sprache souveräner und spontaner, wie unsere Kunden bestätigen.


Purzelt beim Englisch sprechen einiges durcheinander?

Englisch-Theorie in Schriftenglisch, E-Mails und Dokumente bearbeiten funktioniert mit Schul-Englisch sehr gut. Beim spontanen Sprechen jedoch purzeln Grammatik, Vokabular, Satzstellung und Zeitformen durcheinander. Wissen, wie es richtig ist und es dennoch falsch zu sagen, ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Denn Praxis fängt dort an, wo Theorie aufhört. Trainiere deine Sprech-Praxis auf Englisch - für deinen Beruf

Ihr Passiv-Wissen wird zu Aktiv-Können.

Grammatik und Vokabeln trainieren Sie stets, indem Sie Englisch aktiv sprechen und verstehen. Sprechen und hören, wiederholen, dadurch intuitiv lernen. Vergessen Sie dabei das übliche theoretische, mühevolle Vokabel- und Grammatiklernen zuhause.  OK-Englisch-Training in Wiesbaden ist keine Theorie-Sprachschule, sondern ein Englisch-Trainings-Ort, an dem Sie trainieren, sicher, souverän Englisch zu sprechen.  Praxis statt Wissen. Können statt Kennen.

Alles, was Sie auf Englisch lernen und trainieren, geschieht während der ganztägigen Intensiv-Trainings oder ein- bis zweimal pro Woche, jeweils abends. Statt Theorie-Hausaufgaben erhalten Sie sinnvolle, hirn- und lernfreundliche Tipps. Beispielsweise, wie Sie Ihr Aktiv-Training mit Youtube-Kurz-Videos unterstützen.

Auch ohne diese unterstützende Trainingsmaßnahmen trainieren Sie in Ihren Englisch-Trainings wirkungsvoll. Ihre Trainings-Fortschritte gelingen während der sprechaktiven Trainingszeit bei OK-Englisch-Training. Wir wissen, dass Sie alles haben - jedoch wenig Zeit zum Lernen.

17 Vorteile Ihres Intensiv-Englisch-Trainings auf einen Blick:
Download / Druckversion

  • Sprachkurs in Wiesbaden spezialisiert auf Englisch -  auf Englisch sprechen - auf Englisch sprechen im Beruf.
  • Sie sprechen jeden Tag 6 Stunden Englisch. Konzentration aufs Sprechen. Kein Buch, keine App, keine Einheits-Inhalte für ALLE. Sinnvoller: Ihre beruflichen Inhalte gezielt trainieren. Verständigung auf Englisch für Ihren Beruf
  • Wortschatz bauen Sie auf, Grammatik frischen Sie auf. Das geschieht während des aktiven Sprechtrainings. Durch tägliche Wiederholung gelangt Erlebtes ins Langzeit-Gedächtnis und bleibt dort beweisbar länger, schneller abrufbereit.
  • Zwei bis drei andere Berufstätige in Ihrer Gruppe. Wenige Teilnehmende bedeuten mehr Sprech- und Trainingszeit für Sie. Ziel: Sie sprechen oft und viel Englisch. Insgesamt 30 Stunden in einem Intensiv-Englischkurs.
  • Alle Online-Sprachkurse beginnen JEDE Woche. Genau dann, wenn Sie Zeit haben. Voraussetzung: ein Kursplatz ist frei. Tipp: Rechtzeitig buchen.
  • Ein Online-Englischkurs - ein Trainer. Sie lernen sich schnell kennen. Deshalb bleibt er an allen Trainingstagen Ihr persönlicher Trainer, Coach und Ansprechpartner. Damit Sie sich bei uns und während Ihres Trainings wohl fühlen. Statt täglich wechselnder Trainer haben Sie bei OK  die        1-Trainer-Garantie.
  • Kursdurchführungs-Garantie gibt Ihnen 100% Planungs-Sicherheit. Englischkurse in Wiesbaden werden auch dann NICHT kurzfristig abgesagt, wenn zu wenige Kurs-Anmeldungen vorliegen. Das erspart Ihnen lästige Neuanträge, Organisation.
  • Sie lernen, üben, trainieren Englisch mit Native Speaker. Ihr Trainer ist Muttersprachler: British English, US English, Deutsch. Gary ist spezialisiert auf Kommunikationstraining für den Beruf. Seit 2014 ist er unser Top-Trainer für Intensiv-Englisch-Trainings, sowie Bildungsurlaub. Mit den meisten 5-Sterne-Bewertungen bei Google verifizierter, echter Kunden.
  • Effektiv Englisch lernen, schnell Fortschritte erzielen! Verwandeln Sie Schulenglisch-Kenntnisse in sicheres Sprechen. Warum? Praktische Tätigkeiten, die Sie live erleben, merken Sie sich schneller, langanhaltender und mit mehr Spaß. Sie kennen das von allen ihren praktischen Fähigkeiten. Learning by doing ist wirkungsvoller als langweiliges Pauken.
  • Trainieren Sie stets entlang Ihres persönlichen Bedarfs im Beruf. Bringen Sie übliche, standardisierte Sprachkurs-Inhalte weiter? Statt eines starren Kursplans trainiert Ihr Trainer mit Ihnen systematisch im Gespräch mit Ihren Berufs-Themen. Statt Konfektions-Training, flexibel angepasst an Ihren persönlichen Bedarf.
  • Kundenmeinungen: Kundenzufriedenheit ...
  • Englisch-Sprech-Garantie - für Ihren Beruf. Englisch erleben, statt Theorie-Infarkt. Sie sprechen konsequent und ständig Englisch. Sie gewinnen so auf natürliche Weise Sprech-Praxis. Echte Sprach-Routine, die wir Ihnen garantieren.
  • Ihr verdientes „Europa-Zertifikat"  (GER / Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) erhalten nach Trainingsende per E-Mail.
  • OK-Englisch-Training nutzen Sie wahlweise als Online-Training oder Präsenz-Training in Wiesbaden. Zusätzlich kurzfristig flexibel änderbar oder auf Wunsch tageweise wechselnd.
  • Beginn des Online-Englisch-Englischkurses: Montag 10.00 - 17:00 Uhr, Dienstag bis Donnerstag/Freitag, 9.00-16.00 Uhr.
  • Expertise zur Wirksamkeit der Intensiv-Englischkurse von Herrn Dr. phil. Christopher Maidment, Dozent an der International School of Management in München im Bereich Wirtschaftsenglisch, Fachbuchautor und English-Trainer. Muttersprache: Englisch. 
  • 4-Tage-Intensiv-Englisch-Training, nur 2-4 Berufstätige (€ 480,00)
  • 5-Tage-Intensiv-Englisch-Training, Bildungsurlaub (€ 580,00)
  • Einzel-Training oder Einzel-Coaching für Führungskräfte, Ingenieure (€ 40,00)
  • Telefonische Beratung: Tel. 0 67 21 - 99 47 41Mo. - Fr., 9.00 bis 20.00 Uhr. oder E-Mail

Intensiv-Sprachkurs in Wiesbaden oder als Online-Training

Englisches Telefongespräch in der Warteschleife?
Stehen die nächste Präsentation, der Bericht, Geschäftstermin, das Online-Meeting bereits im Kalender? Liegt das nächste Englisch-Telefongespräch bereits in der Warteschleife? Trainieren Sie intensiv eine Woche von Montag bis Donnerstag “Business English im Meeting und am Telefon". Englisch telefonieren im Beruf.

Tauchen Sie sprachlich ein in "English for your job".
In diesem Intensiv-Sprachkurs in unserer Filiale in Wiesbaden oder online trainieren Sie, sicher und souverän Englisch zu sprechen. Business-Redewendungen und Telefon-Redewendungen. Grammatik-Wiederholung und systematischer Vokabular-Aufbau.

Definitions sind Umschreibungen und Ihr Englisch-Rettungs-Ring:  Unbekannte oder vergessene Wörter umschreiben Sie danach schnell und bleiben so im Gesprächsfluss.  Wichtige englische Business Englisch-Redewendungen für den Beruf.
So bringen Sie nach diesem Training  Ihre Gedanken schnell auf den Punkt. Weil Sie neben der nötigen Grammatik vor allem das Sprechen trainieren, sowie die Aussprache. So wie Sie Englisch in Ihrem Job benötigen.  Englisch-Trainings-Mix

Erleichtern Sie sich Ihr Arbeitsleben
Die Hilfe gegen den oft überraschenden Sprach-Stress im Büro: Plötzlich klingelt das Telefon, das Display zeigt eine ausländische Telefonnummer, der englischsprachige Telefon-Partner sorgt für einen Adrenalin-Stoß. Entspannt Englisch telefonieren und sprechen, ist das Trainingsziel. Starten Sie einfach jetzt und arbeiten künftig entspannt.  Angebote und Preise

Ihr Plus: 

Nach einem aktiven Englisch-Training in Wiesbaden oder im Online-Englischkurs, in dem Sie lebendig, dynamisch lernen, verläuft die Vergessenskurve flacher. Gemeinsam mit einer begeisterten Gruppe Berufstätiger wie Sie selbst, erleben Sie Englisch live im Sprach-Training. Sie merken sich Wörter, Inhalte länger. Ihr Wissen ist spontan, direkt abrufbar. 

Lernen Sie dagegen Theorie wie in der Schule, klassischer Unterricht mit Buch oder am PC verbinden sich Wörter kaum mit bildhaften Situationen im Gehirn. Grammatik fließt nicht intuitiv, automatisch in Ihren Satz. Sprachlich Untrainierte konstruieren Grammatik in den Satz hinein.

Kennen Sie das aus der Schulzeit? Theoretisch lernen bedeutet: Wissen bis zur nächsten Klassenarbeit. Eine für das Berufsleben eher ungünstige Strategie. Heutzutage gilt im Beruf: nach dem Englisch-Meeting ist vor Englisch-Meeting.

So harmonieren Sie genau mit der für Sie geeigneten ...

Trainerpersönlichkeit und deren Erfahrung. Passend zu Ihren englischsprachlichen Vorkenntnissen und Fähigkeiten. In den Abendkursen haben Sie in unserer Sprachschule in Wiesbaden jederzeit die Möglichkeit, Ihre Trainerin und Ihre Gruppe zu wechseln. Jederzeit, selbst nach Anmeldung  So sind Sie zeitlich flexibel, sollte sich zeitlich etwas an Ihrer beruflichen oder privaten Situation  ändern.

Ihr berufliches Fachgebiet - Ihr Training

OK-Englisch-Training trainiert den für den Beruf ebenfalls wichtigen Smalltalk auf Englisch. Wir helfen Ihnen parallel, für fachliche Gespräche auf Englisch fit zu sein. Für unterschiedliche berufliche Fachgebiete nutzen Sie das Knowhow von Business English-Spezialisten. Das sind Ingenieure, Accounting-Profis, Betriebswirtschaftler, Psychologen, Juristen, Trainer*innen aus Marketing, Akquise, Soziologie, Logistik, Forschung, Human Resources. Diese Trainer*innen kennen Ihre berufliche Praxis, da sie in diesen Fachbereichen und Branchen als Mitarbeitende, teilweise als Führungskräfte tätig sind.  

Schöpfen Sie dieses Potential aus im Einzel-Training, auch Einzelunterricht genannt.  Besonders, falls Sie sich auf spezielles Fachvokabular oder eine besondere Situation für Ihr Unternehmen vorbereiten möchten.  Ereignisse, wie Messen, Vorträge, besonders wichtige Meetings sind typisch dafür. Möchten Sie englischsprachlich sehr tief in Ihren beruflichen Fachbereich dringen, hilft Ihnen Einzel-Coaching in Business English oder "Ingenieur trainiert Englisch mit  Ingenieur".

Möchten Sie grundsätzlich im Beruf sicher Englisch sprechen, ist meist ein Intensiv-Gruppen-Training eher geeignet, um kommunikative Fähigkeiten auf Englisch nicht nur zu lernen, sondern vor allem aktiv zu trainieren

Oder trainieren Sie Sprech-Praxis für den Beruf in Ihrem Bildungsurlaub bei uns. OK-Englisch-Training in Wiesbaden ist zugelassene Sprachschule für fünftägige Intensiv-Englischkurse "Bildungsurlaub" in Hessen und weiteren acht Bundesländern.

Alle mehrtägigen Englisch-Intensivtrainings, Crash-Englischkurse oder die abends stattfindende 90-Minuten-Trainings in unserer Sprachschule in Wiesbaden-Erbenheim oder online haben ein Ziel: Sie sprechen Englisch. Sicher. Gut. Ohne nach Worten zu suchen. Verstehen Sie englischsprachige Dialoge, auch wenn diese im Beruf nicht British klingen. Seit über 36 Jahren nutzen Berufstätige aber auch Mitarbeitende von Unternehmen von Agfa über SCHOTT bis ZDF unsere Englisch-Trainings.

Ist Englisch dein Cliffhanger ..

Fließend Englisch zu sprechen ist entspannend, überzeugt,

im Beruf?

Untrainiert englische Sätze zu 'konstruieren' ist ebenso anstrengend und wenig effektiv wie ungeübter Weitsprung.

Wählen Sie Sprachschulen und Englisch-Sprachkurse in Wiesbaden, die Sie sprachlich wirksam weiterbringen.

Wie vergleichen Sie Englisch-Sprachkurse?

Wie erkennen Sie Ihren persönlichen Nutzen? Erreicht das Training das, was Sie sich davon erhoffen?

Wie lerne ich richtig?

Passiv und theoretisch lernen Sie Englisch-Vokabular wie früher in der Schule. Das ist wenig effektiv (10%, siehe Grafik) aber trotzdem hilft Vokabular-Wissen auch etwas bei der Sprechpraxis.

Wirkungsvoller als Theorie und empfehlenswert sind grundsätzlich alle Arten von Kurzvideos auf Youtube. Sie trainieren Hörverständnis und ebenfalls Vokabular. Videos wirken intensiver, da das Gehirn durch Spielhandlungen Wörter mit Bildern verbindet.

Das wirkt langanhaltender und Sie sind nach wiederholtem Anschauen fähig, Wörter und ganze Textzusammenhänge leichter zu wiederholen und gezielt im gewünschten Zusammenhang zu nutzen.

All das trainiert jedoch nicht die komplexe Sprech-Praxis. Diese trainieren Sie wirkungsvoller von Mensch zu Mensch. Im Dialog. Besonders im Job wirken viele Einflüsse neben dem Abruf von Wissen gleichzeitig und wirken sehr komplex:

- Ihre Psyche,
- Ablenkung,
Stress,
- Anspannung,
- treffende Wörter finden,
- Grammatik aufrufen,
- Satzstellung beachten,
- Endungen bedenken,
- Frage- oder Antwortmodus,
- die richtige Zeitform auswählen,
- Zeitformen  kennen und sie richtig einsetzen,
- Gesprächsziel,
- Inhalt des Gesprächs,
- Gesprächsatmosphäre sprachlich beeinflussen,

Trainieren Sie Sprache aktiv, steigt die Erinnerungs-Fähigkeit.

Lernen Sie Sprache dagegen theoretisch, wie in der Schule oder im klassischen Unterricht, nutzen Sie Ihr Lern-Potential nur zu 10%. Finden Sie, Ihre Zeit ist zu schade für Lern-Übungen mit Buch oder am PC?

Ihr limbisches System im Gehirn verabscheut umständliches Lernen. Nacheinander einzelne, isolierte Wörter oder Grammatik lernen, sind ihm ein Greuel. Vokabeln einzeln zu lernen, ohne Zusammenhang motiviert nicht, diese leblosen Inhalte nachts vom Kurzzeit- ins Langzeit-Gedächtnis zu schubsen. Gerne merkt sich Ihr Gehirn alles, was interessant, wichtig erscheint, was eindrucksvoll ist. 


Das Gehirn verabscheut langweiliges Lernen. 

Das weißt du aus Erfahrung. Es liebt Dynamik und Spaß. Deshalb sprichst du Englisch vom ersten Tag an. Erst holprig, danach fließender. Und sicher.

Dein Gehirn liebt dynamisches Englisch-Training, passend für den Beruf. Deine Berufs-Praxis, statt Standard-Texte. Englisch sprechen statt Theorie

Ihr Türsteher im Langzeitgedächtnis sortiert: 

Bilder, Erlebnisse? Merkenswert! Du kommst rein. Isolierte Wörter, Grammatik? Langweilig, uninteressant! Du kommst nicht rein. Sprechen Sie jedoch mit anderen Menschen, erleben Sie Situationen. Ihre Fantasie verbindet Wörter mit Bildern.

Denken Sie während des Sprechens in Bildern, merken Sie sich gehörte Wörter intensiver. Pluspunkt: Die Wörter bleiben mit Bild wesentlich länger abrufbar, genau dann, wenn Sie sie brauchen. Im Gespräch.

Völlig anders ist es , wenn Sie erneut theoretisch lernen. Hierbei lesen Sie ein Wort nach dem anderen und versuchen, den deutschen und den englischen Begriff zusammen im Gedächtnis zu fangen. Sie lernen das Wort isoliert. Eine krampfhafte, unnatürliche Aufgabe.

Ursprünglich lernt der Mensch natürlich, intuitiv: Durch Erfahrungen. Für das Gehirn ist es viel schwerer, einzelne englische Wörter und Grammatik abzurufen. Um ein Vielfaches einfacher lern- und erlebbar: Bilder, Gefühle, Erlebnisse kombiniert mit einem Wort.

Ein nasser Kopf merkt sich 'rain' besser als ein trockener.

Das dumpf gelernte englisches Wort 'rain' für Regen ist nachvollziehbar schlechter abrufbar als ein gehörtes, erlebtes 'rain'. Nämlich dann, wenn Sie draußen im Regen stehen. Sie hören das Wort, erleben, stehen genau jetzt im Regen. Sie spüren die nassen Tropfen im Gesicht, auf der Haut. Angenehm oder unangenehm ist vorerst unerheblich. Ihr Gehirn ist beeindruckt und katapultiert das englische Wort gleich in der nächsten Nacht vom Kurzzeitgedächtnis ins Langzeitgedächtnis.

Ein Platz an der Sonne im Langzeitgedächtnis

Das nur langweilig gelernte Wort bleibt nur blass in der Erinnerung. Wie die meisten neuen Wörter muss es mit der alten Lernmethode noch oft wiederholt und immer wieder gelesen werden. Erst dann sichert es sich einen Platz im Langzeitgedächtnis. Sicher möchten Sie künftig effektiver trainieren, lernen und schneller vorankommen wollen.

Kaum ein Berufstätiger hat heute noch Zeit, zeitintensiv und gleichzeitig wirkungsarm zu lernen wie vor 100 Jahren oder wie in seiner Schulzeit.

So wie Sie als Kind Ihre Muttersprache ohne Buch aufbauten, erleben Sie bei OK-Englisch-Training dasselbe mit Englisch. Ohne Buch, passend für Ihren Beruf. Die Trainer/innen in unserer Sprachschule in Wiesbaden bringen Sie zum Sprechen - auf Englisch. Eine Sprachschule, die Ihre Fähigkeit entwickelt, Englisch zu sprechen statt Theorie zu lehren. Praxis-Training statt Theorie-Infarkt.

"Was bedeutet spezialisierte Sprachschule?"

Eine Sprachschule ist spezialisiert auf Sprachen. Sprachschulen bieten jedoch meist Kurse in allen Wirtschaftssprachen. Für unterschiedlichste Personen-Gruppen: Schüler-Nachhilfe, Senioren-Englischkurse, Englisch für Kinder, Englisch für die Reise, sprachliche Früherziehung und und und...

Eine Sprachschule kann sich aber viel weiter spezialisieren.

OK-Englisch-Training spezialisierte sich auf: 

OK-Englisch-Training bietet nicht alle "Verkehrs-Sprachen" an, sondern eine: Englisch. So "verzetteln" sich unsere Trainerinnen und Trainer sprachlich nicht, sondern sind spezialisiert auf die Sprache Englisch.

Lehrer lehren, Trainer trainieren. Sie trainieren bei uns grundsätzlich ohne "Lehrbuch" und lernen damit auf natürliche Weise vollautomatisch. Trainer sind darauf spezialisiert, unsere Kunden zu verführen: Zum Sprechen. Auf Englisch. Trainer müssen kommunikativ, kreativ sein, Fantasie haben.

So steht nicht die englische Sprache als Wisenschaft im Fokus, sondern Sie. Berufstätige erwarten Antworten. Am besten heute. Jetzt.

Spontan, ohne Vorbereitung. Trainer bringen Sie von der bisher üblichen Theorie ins Tun, ins Erleben, ins Sprechen. 

Das ist doch nicht normal: Eine Sprachschule ohne Lehrer!? Wer ist am besten geeignet, mit Ihnen über Ihren Beruf und die sprachlichen Probleme dort zu sprechen?

Jemand, der Englisch überwiegend von der Uni kennt? Oder jemand, der selbst viele Jahre in einem englischsprachlichen Unternehmen arbeitete? Als Ingenieur als Führungskraft, als Techniker, in der Verwaltung, im Accounting, Marketing  oder im Management?  Jemand der Muttersprachler ist, aber auch sehr gut Deutsch spricht?

Dafür arbeiten wir ausschließlich mit Trainern zusammen, die als Muttersprachler oder Führungskräfte im englischsprachigen Ausland arbeiteten. Damit Sie "die Sprache der Berufstätigen sprechen". Damit Sie wissen, auf was es sprachlich in Unternehmen ankommt, welche Situationen entstehen und wie Sie sprachlich sicher agieren und reagieren.  

Was nutzt Ihnen unsere Spezialisierung?

Zweisprachige Muttersprachler, Ihre OK-Trainer kennen Ihren Job aus der Praxis. Sie wissen, was Ihr Job täglich sprachlich von Ihnen erwartet. Weil sie bereits selbst in international tätigen Unternehmen in Führungspositionen arbeiteten. 

Sie arbeiteten im englischsprachigen Ausland und kennen Ihre Situation. Sie wissen wie es ist, wenn Sie auf US-English, British-English oder mit Englisch sprachlich zurecht kommen müssen, das in anderen Ländern gesprochen wird.

Ihnen ist bewusst, wie schwierig es ist, berufliche Themen unter schwierigen Bedingungen und meist unter Zeitdruck auf Englisch zu besprechen. Unverständliche Aussprache und Dialekte unterschiedlicher Gesprächspartner/innen erschweren die Arbeit zusätzlich. Bereiten Sie sich jetzt gezielt darauf vor. 

Trainieren Sie, sicher und entspannt Englisch zu sprechen - für Ihren Beruf.

Muttersprachliche Trainer*in, Zertifikat,
Training mit Ihren beruflichen Themen.
2-4 Berufstätige pro Gruppe für effektives Training. 

Einfach jetzt anrufen oder per E-Mail erfragen:
Trainingstermine, freie Kursplätze. Beginn JEDE Woche.
Präsenz-Training in Wiesbaden oder Online.

Stop Theorie-Infarkt, hundert Prozent Sprech-Praxis-Garantie

So vergleichen Sie Englischkurse in Sprachenschulen:

  • Fragen Sie sich: "Welche Fähigkeiten möchte ich in welchem Zeitfenster erreichen?"
  • Ist es Ihnen wichtig, dauerhaft im Sprechtraining zu bleiben oder schnell die Fähigkeit zu erreichen, besser und sicher Englisch zu sprechen.
  • Habe ich viel, oft Gelegenheit, Englisch zu sprechen? Zum Beispiel für bestimmte Ereignisse, Vorstellungsgespräche, Messen, Präsentationen.
  • Möchten Sie spontan und besser Englisch sprechen ODER eher Ihr theoretisches Wissen für Schriftenglisch oder Literatur vertiefen? Nach Teilnahme an einem Theorie-Kurs mit Frontalunterricht sollte niemand erwarten, danach Englisch zu sprechen (wie auch, wenn überwiegend der Lehrer Englisch spricht und erklärt).
  • Damit Sie genau das erhalten, was Sie erwarten, sollten Sie vor der Anmeldung Details exakt abklären. Erreiche ich mit diesem Unterricht oder jenem Training genau das Lernergebnisdas mir am wichtigsten ist. Hilft mir das im Beruf konkret weiter. 
  • Können Sie bei einem Englisch-Abendkurs versäumte Trainings nachholen.? Wenn ja, wie genau ist die Regelung definiert? Ist dieser aufwändige Service kostenlos?
  • Haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Kurs zu wechseln? Beispielsweise, weil der Kurslevel nicht passt, weil sich berufliche oder private Situationen plötzlich ändern.
  • Wie viele Teilnehmer/innen sind in einer Gruppe? Bei Theorie- und Frontalunterricht ist die geringe Gruppengröße eher unwichtig.  Bei einem Kommunikationstraining wiederum entscheidend. Hierbei benötigt jeder Teilnehmende persönliche Sprechzeit. Hier entscheidet die Gruppengröße.          Sollen alle Beteiligten viel und oft Gelegenheit haben, Sprech-Praxis zu trainieren, zählt jeder Teilnehmer weniger. Mehr als 3-4 Teilnehmer*innen sollten es auf keinen Fall sein.  Gruppen mit sieben, acht oder gar zehn Personen sind eindeutig zu viel.                                                                                                                                                                                                                                                                            Damit Sie sich selbst ein realistisches Bild machen,  teilen Sie einfach die zur Verfügung stehende Zeit durch die Anzahl der Teilnehmenden. Dann wissen Sie, wie viele Minuten Sprechzeit Ihnen durchschnittlich bleiben. 4, 8, 12 , 15, 20 Teilnehmer/innen sind üblich. Bis zu 10 werden oft als Kleingruppe definiert, Vier sind es bei OK-Englisch-Training.
  • Vielleicht ist auch E-Learning geeignet für Ihr Ziele? Dann, wenn es Ihnen weniger auf das Sprechen als auf die Auffrischung von Theorie-Grundkenntnissen ankommt. Oder wenn Sie sich sprachlich im Anfängerbereich befinden, also keine Gelegenheit hatten, Englisch in der Schule zu lernen.
  • Suchen Sie eher einen Lehrer und Pädagogen oder aber einen berufserfahrenen Englischtrainer als native speaker.
  • Wie wird das Sprach-Level eingestuft? Theoretisch im Sekretariat der Sprachschule oder live in der Gruppe? In der Sprach-Theorie starke Menschen können in der Sprech-Praxis schwach sein - aber auch umgekehrt)
  • Kurzes, langfristiges, Intensivtraining, Einzeltraining - alle Vor- und Nachteile?
  • Intensiv-Englischkurs oder Auslandsaufenthalt? 
  • Wer fragt gewinnt - Unterstützung oder Geld (öffentliche oder unternehmensinterne Förderungen nutzen).

Sprachkurs hin, Sprachschule her - ich habe keine Lust dazu.

Berufstätige, deren Tätigkeit ein hohes Ansehen genießt, legen Wert darauf, dass sie ihre hohe berufliche Qualifikation ebenso sprachlich vermitteln. Auf Deutsch, in ihrer Muttersprache, gelingt dies meist mühelos. Ob es auf Englisch ebenso gut
möglich ist, entscheidet meist die Vorgeschichte des Berufstätigen.

Meist zeigt sich bereits bei Schülern, wie aufgeschlossen sie gegenüber Sprachunterricht sind. Lernt die eine Gruppe beispielsweise begeistert englische Vokabeln und Grammatik, ist Lernen für die anderen lästige Pflicht.  Die eine Gruppe versucht, sich bietende Gelegenheiten zu nutzen, die Sprach-Theorie mit englischsprachigen Menschen im Land auszuprobieren.

Sie sprechen Englisch mit Ausländern in Deutschland. Sie nutzen soziale Angebote, in denen sie ihre ungeübten Theorie-Kenntnisse praktisch verwenden. Statt lange zu überlegen, sprechen sie einfach. Sie nutzen weitere Sprachkurse, da sie n der Familie, im Bekanntenkreis erlebten, wie bedeutungsvoll es dort für Menschen im Beruf sein kann, Englisch zu sprechen. Sie lernten: Schulenglisch ist die Basis. Englisch für den Beruf sollte ich ergänzen. Auf Sprachkurse folgen Sprachreisen. 

In der Zwischenzeit war die an englischer Sprache uninteressierte Vergleichs-Gruppe sprachlich weiterhin untätig. Ehemalige Schüler, jetzt in Ausbildung, im Studium trösten sich immer wieder mit dem Gedanken: Ich brauche Englisch im Beruf vorerst nicht. So die Hoffnung. Ihre Sprach-Erfahrung ist: Englisch lernen ist langweilig.

Sprachaktive ehemalige Schüler reisen weiterhin und nutzen Gelegenheiten, mit der englischsprachigen Bevölkerung
unterschiedlichster Länder in Kontakt zu kommen. Auch Englisch-Sprachkurse im europäischen Ausland sind willkommen, um diese mit ihrem Urlaub zu kombinieren. 

Andere Schüler sammeln bereits während der Schulzeit Informationen, in welchem Land sie nach dem Abitur zumindest ein Jahr leben und arbeiten möchten. Spaß haben steht ebenfalls auf dem Programm. Diese jungen Menschen haben schon jetzt 
keine Berührungsangst mit der englischen Sprache. Sie sind aufgeschlossen, bereit für das große Abenteuer. Sie freuen sich auf die Freiheit, die vor Ihnen liegt.

Sprachen zu können, bedeutet ebenfalls Freiheit. Je mehr Sprachen wir können, desto größer wird unser Wirkungskreis. Wir können studieren, wo immer wir möchten. Wir sind fähig, im Ausland zu überleben, zu arbeiten, zu leben. In Deutschland verschaffen uns Sprachen Entspanntheit. Die Möglichkeit, uns im Job auf Wichtiges zu konzentrieren, statt darauf, wie wir englische Telefonate abwimmeln, Online-Meetings meiden. Stress pur statt Entspannung.

Bemerkenswert ist, wie beide Gruppen ihr weiteres Arbeitsleben meistern. Die sprachlich Interessierten übernehmen spontan Arbeitsgebiete, in denen es zur täglichen Praxis gehört, Englisch zu sprechen. Selbst nach sprachlichen Pausen
aufgrund eines Jobwechsels, finden sie nach etwas Training in einem Sprachkurs nach einigen Tagen, manche in wenigen Stunden wieder in ihre alte Sprach-Routine hinein.

Sprachlich Uninteressierte haben oft durchgängig dasselbe Problem: Sie beginnen einen Sprachkurs, weil sie Englisch im Beruf brauchen. Sie haben nicht sofort Erfolg. Manchmal auch, weil sie wenig engagiert den falschen Unterricht für ihr Ziel besuchten. Sie brechen den Sprachkurs ab, weil er ihnen unwirksam erscheint, weil sie innerlich aufgeben:
"Ich lerne es nie!"
"Ich bin sprachunbegabt,"
"ich traue mich nicht, Englisch zu sprechen."
"Ich habe Sprechangst."

Berufliche Nachteile akzeptieren sie. Andere Berufstätige wiederum verfolgen hartnäckig ihre Karriere. Mangelnde Englisch-Sprech-Praxis zum Trotz. Unwohlsein und Schlaf-Störungen gehören für sie zum Tagesgeschäft. Vor jedem beruflichen Wechsel folgen weitere Sprachkurse. 

Während wir uns um die sprach-aktive Gruppe keine Gedanken machen, gibt es für sprach-uninteressierte Berufstätige einen kleinen Trick mit dramatischer Wirkung, der alles verändern wird:

Ändere dein Denkmuster. Schaue intensiv nach dem für dich und deine Ziele passenden Englisch-Sprach-Training. Sollst Du Englisch sprechen, lerne nicht erneut Theorie wie in der Schule. Füttere nicht Dein altes Schul-Denkmuster mit denselben Erfahrungen.

Breche aus diesem Kreis aus: Suche Dir ein praxisnahes Sprach-Training. Einen Sprachkurs, der Dir Spaß macht. Mit Spaß bist Du motiviert. Bist Du motiviert, trainierst Du regelmäßig. Trainierst Du regelmäßig, erlebst Du die ersten Erfolge.
Du sprichst entspannt und sicher Englisch. Erlebst Du diese Erfolge und kostest aus, wieviel einfacher dir plötzlich deine Arbeit fällt, weil dich keine schlechten Gefühle beim Englisch sprechen ablenken, wirst du deine Sprech-Praxis erhalten wollen.  Die Spirale nach oben dreht sich weiter und schiebt deinen positiven Gesamtzustand nach oben. Insgesamt Lebensgefühl und Lebensqualität.

So kommen Sie bequem und einfach zu OK-Englisch-Training in Wiesbaden:

Anfahrts-Hinweise mit PKW:

OK-Englisch-Training: Bahnstraße 8, 65205 Wiesbaden-Erbenheim.
Von der A3, A60, A63, A67, A643 fahren Sie auf die A 66. Autobahnausfahrt Wiesbaden-Erbenheim, Ausfahrt 6, nach Erbenheim. 1. Ampel rechts abbiegen in die Berliner Straße. Nach der Eisenbahnbrücke rechts abbiegen in die Bahnstraße 8.  Reisen Sie mit Ihrem Auto an, steht exklusiv für Sie persönlich ein reservierter Parkplatz zur Verfügung. Am besten direkt bei frühzeitiger Buchung bei der Sprachschule reservieren. 

Anfahrts-Hinweise, Anfahrt mit Bus und Bahn:
Reisen Sie mit Bus und Bahn, nutzen Sie ab Hauptbahnhof/Hauptausgang die Bus-Linie  28 oder fahren mit der Linie 16, 45, 46 bis Berliner Straße und steigen dort um in die Linie 5, beziehungsweise 15. Fahren Sie bis Haltestelle Egerstraße. Direkt an der Ecke entgegen der Fahrtrichtung beginnt die Bahnstraße. 

Alternativ fahren vom Hauptbahnhof aus Züge nach Niedernhausen/Limburg/Idstein. Unsere Filiale liegt an dieser Strecke, so dass Sie bereits nach einer Station am Ziel sind. Verlassen Sie den Bahnhof, gehen Sie über den Parkplatz. Hausnummer 8 ist das Gebäude links. Fahrtzeiten lesen Sie bitte auf der PDF-Karte in der Anlage. "

Sind Sie Ingenieur. Dann trainieren Sie Englisch am besten mit einem Ingenieur.

So wissen Sie beide, worüber sie sprechen. Ingenieure trainieren Business Englisch kombiniert mit branchenabhängigem  Fachenglisch für unterschiedlichste Projekte. Ingenieure sprechen Englisch ...


Mein in einer Sprachschule gebuchter Englischkurs wurde abgesagt.

"Abgesagt mangels ausreichender Teilnehmerzahl.  Mein Arbeitgeber bewilligte bereits meinen Bildungsurlaub. Es wäre sehr unangenehm, ihn erneut beantragen zu müssen.  Kann ich kurzfristig bei euch einen Englischkurs für Bildungsurlaub nutzen?" Diese, sowie andere Fragen und Antworten zu Englisch-Intensivkursen bei OK-Englisch-Training lesen Sie hier ...

Trainings-Lösungen, die Sie in ...

Wiesbaden, bei Frankfurt oder online kurzfristig umsetzen. Wenn Sie wenig Zeit haben und schnell sprachliche Fortschritte benötigen. In wirkungsvoll kleinen Gruppen mit zwei bis vier Personen ist dies realistisch und nachweisbar. Englischtraining für den Beruf bei Frankfurt ...