Wählen Sie hier den passenden Englischkurs

... erlebe das Englisch-Training, das Dich zum Sprechen bringt!

Englischkurs
1-2 Mal pro Woche

abends, 17.30 / 19.00 Uhr
4-6 Personen/Gruppe.

Beginn JEDE Woche.

  • Wenn Sie für Ihren Beruf besser und sicher Englisch sprechen möchten - so wie es Ihrer beruflichen Qualifikation entspricht.
  • Bei diesem Englisch-Training bauen Sie Ihre Fähigkeit, Englisch zu SPRECHEN, systematisch und dauerhaft auf.
  • Details: Gruppen-Englischkurs, abends
So überzeugen Bewerbende im Vorstellungsgespräch

2-4 Personen/Gruppe.
Beginn JEDE Woche.

  • Im Vorstellungsgespräch auf Englisch sicher und entspannt antworten, gezielt fragen. 2 Tage-Training, Deutsch/Englisch.
  • Im Vorstellungsgespräch überzeugen Sie Personalverantwortliche auf deutsch und im englischsprachigen Teil des Vorstellungsgespräches.
  • Details:  -Training speziell für Frauen
                       -Training für Bewerbende
4-Tage-Training oder
Bildungsurlaub

Intensiv-Training
2-4 Personen/Gruppe.
Beginn JEDE Woche.



  • Wenn Sie Fortschritte in sehr kurzer Zeit brauchen. Ganztags, 6 Stunden täglich, wahlweise 4 oder 5 Tage.
  • Für neue Aufgaben, den neuen Job. Wenn Sie jetzt mehr, besser und sicher Englisch SPRECHEN (und telefonieren) sollen.
  • Details: 4-Tage-Intensiv-Englischkurs
Einzel-Training

allein mit Coach/Trainer  

1 Stunde, jeweils 60 Min.
Beginn JEDE Woche.


  • Wenn Sie für den Beruf schnelle Fortschritte brauchen und mindestens ein- oder mehrmals wöchentlich 1-2 Stunden Sprechpraxis trainieren möchten.
  • Wenn Sie sich sehr speziell auf besondere berufliche Aufgaben oder Herausforderungen vorbereiten möchten.
  • Details: Einzel-Training, auch Online

Sind Sie unsicher, welches ...

Training, welcher Englischkurs für Sie und Ihr Ziel am geeignetsten ist?
Gerne berate ich Sie telefonisch
.
Informationen - Termine - freie Kursplätze - Preise
Einfach jetzt anrufen:  0 67 21 - 99 47 41 oder per E-Mai

Weisser Hintergrund
100 Prozent Englisch-Sprech-Garantie, Im Englischkurs sprechend Englisch lernen - ohne Theorie-Infarkt